Summary: Zukunftsfähigkeit, so definierte es die Einladung zu diesem Heft, resultiere „daraus, dass man sich für jede Vergangenheit und Gegenwart darauf verlässt, dass die Zukunft unbekannt ist. Denn nur dann hält man die Ressourcen, Kompetenzen und Situationen der Vergangen-heit und Gegenwart hinreichend flexibel, um verschiedene Zukünfte für möglich zu halten. Zukunftsfähigkeit resultiert daraus, dass man sich optimistisch schon vorher beunruhigt. Partner, Gelegenheiten und Sachverhalte werden in aller Freundlichkeit auf Alternativen hin geprüft.“..
Item Description: Erscheint in gekürzter Fassung in der Zeitschrift "Postheroisches Management", 9/2011
Physical Description: 11 p.
198,24 p.
application/pdf
EconChat