Showing 1 - 10 of 19
Die Digitalisierung durchdringt immer mehr Bereiche unserer Wirtschaft. - Aber erlebt der Kapitalismus wirklich eine Revolution? - Oder bekommt er nur einen neuen Anstrich? - Bedeutet der digitale Wandel Wohlstand und Teilhabe für alle oder Ungleichheit und soziale Verwerfungen? - Was muss die...
The FES calls on all interested individuals to propose papers for the conference on questions such as: - How does Marx' thought help us understand the crisis of modern capitalism? - What will happen to the relation of labor and workers in the wake of the digital technological revolution? - How...
Flüchtlingskrise, Gewalt im öffentlichen Raum und rechts­populistische Angstrhetorik als Wahlkampfstrategie - seit Monaten diskutieren Medien und kritische Zeit­beo­­bach­ter/innen über Dynamiken emotionaler Verun­si­che­rung. Dabei geht es auch um die Zu­kunft des Wohlfahrtsstaats....
Lord Kaldor, Cambridge economist died 30 years ago. He was born in Budapest, studied at the LSE, worked for the United Nations Economic Commission for Europe, and advised the Labour government of Harold Wilson on taxation and economic policy. His legacy offers opportunities to analyse...
The seminar program consists of various units including topics such as the functioning of the global economy, the globalization of production and institutions of the global economy as well as detailed discussions on design options and strategic approaches in North-South relations.
Die Bedeutung internationaler Arbeitsstandards in multi- bzw. transnational agierenden Unternehmen hat im Zuge der wirtschaftlichen Globalisierung stark zugenommen. Die zwischen der EU und den USA begonnenen Verhandlungen zum Transnationalen Freihandelsabkommen (TTIP) werden aller Voraussicht...
Knowledge about work relations and labour regulation in general has increased considerably during the process of the globalization of value chains, companies and work over the last two decades. Recent research on national systems of collective bargaining and union structures has provided some...
In Deutschland konzentriert sich die Diskussion um Geschlechtergerechtigkeit im Steuerrecht fast ausschließlich auf das Ehegattensplitting und damit verbundene Erwerbswirkungen. In vielen anderen Ländern geht die gleichstellungspolitische Kritik am Steuerrecht demgegenüber schon seit langem...
Eine Session am Vormittag behandelt das Thema Institutionelle Rahmenbedingungen und ihre gender-spezifischen Auswirkungen auf das Arbeitsangebot, die Rente und die Familienbildung. Die zweite Session am Nachmittag thematisiert die Positionierung und Verdienste von Frauen und Männern auf dem...
Die Kasseler Sommerakademie zur Gestaltung der Weltwirtschaft bietet die Möglichkeit, sich fünf Tage intensiver mit weltwirtschaftlichen und -politischen Zusammenhängen auseinanderzusetzen und auf dieser Grundlage eine Einschätzung tagesaktueller Forderungen vorzunehmen. Das Programm umfasst...
Created in cooperation with RFE-Resources for Economists of the American Economic Association (AEA)