Showing 1 - 8 of 8
Die Heidelberger Wettbewerbstage richten sich an Wettbewerbs- und Markenjuristen, die als Rechtsanwälte, Patentanwälte, Richter oder als Justiziare eines Unternehmens tagtäglich mit den praktischen Fragen und Problemen des Wettbewerbs- und Markensrechts befasst sind. Es besteht Gelegenheit...
Themen: - Ausgewählte Fragen und Probleme aus dem Wettbewerbs-, Marken- und Wettbewerbsverfahrensrecht - in Referaten vertieft und in anschließender Diskussion erörtert - Aktuelle Entwicklungen in der Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs und der Instanzgerichte [gemäß den Informationen des...
Themen: Neue Entwicklungen im Wettbewerbsrecht, Kopplungsangebote, Gewinnspiele im Einzelhandel, belästigende Werbung u. a. Die Novelle des UWG sowie zahlreiche Vorgaben aus dem europäischen Recht haben zu einschneidenden Veränderungen des deutschen Wettbewerbsrechts geführt. Viele bekannte...
Diese Website existiert nicht mehr.
Thema: Die UWG- Novelle 2008 Diese UWG-Novelle bringt zahlreiche wesentliche Veränderungen im UWG: Die praktischen Auswirkungen der UWG-Novelle 2008 sowie damit verbundene aktuelle wettbewerbsrechtliche Fragen und Probleme sind Gegenstand der Diskussionen auf dem diesjährigen Frankfurter...
Thema der Konferenz ist: Das neue UWG - praktische Erfahrungen und aktuelle Entwicklungen Bestandsaufnahme | offene Fragen | Ausblick | Richtlinie über unlautere Geschäftspraktiken [gemäß den Informationen des Anbieters - according to site editor's information] Diese Website existiert nicht...
Aktuelle Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs zum Wettbewerbs- und Markenrecht. [gemäß den Informationen des Anbieters - according to site editor's information] Diese Website existiert nicht mehr.
Das neue UWG ist ohne Übergangsfrist in Kraft getreten. Die Gerichte fällen seit dem 8. Juli 2004 die Entscheidungen nach dem neuen Gesetz. Die Auswirkungen des neuen Rechts, seine Anwendung und die damit verbundenen offenen Fragen behandelt das 10. Frankfurter Symposium der WRP. Wie gewohnt...
Created in cooperation with RFE-Resources for Economists of the American Economic Association (AEA)