Extent:
Online Ressource (48 S.)
Series:
Type of publication: Book / Working Paper
Language: German
Notes:
Description based upon print version of record
Cover; Zusammenfassung ; Vorbemerkungen: Fragen, Befunde und Forderungen ; I. Einleitung ; Die Problematik und die Fragestellungen ; Eine Anmerkung zum Begriff der Daseinsvorsorge ; II. Welche rechtlichen Freiheitsgrade für öffentliches Wirtschaften gewährt das EU-Recht? ; III. Auf welchem Stand der ökonomischen Theorie argumentiert die EU-Kommission? ; Exkurs: Foucault und die Kulturabhängigkeit von Accounting ; Exkurs: Gesellschaftliche Komplexrendite ; IV. Meritorische Qualitätslogiken im Sozialsektor against/beyond markets
Exkurs: EU-Employability als soziale Politik: Paideia des „unternommenen" Subjekts V. Fazit ; Exkurs: Heterogenität und Desintegration ; VI. Fazit (II): Ausblick auf die Unternehmenstypenvielfalt sozialer Marktwirtschaft ; VII. Fazit (III): Tugendethischer Ausklang: Gelassenheit statt Gesinnungsethik, achtsame Haltung statt zynische Ignoranz ; VIII. Ausblick: Worauf gepocht werden muss: Die Form des öffentlichen Wirtschaftens ; IX. Ausblick (II): Was unbedingt beachtet werden muss: Die Vorbildbedeutung des Managements öffentlicher Unternehmen ; Literaturverzeichnis
ISBN: 978-3-8452-5787-7 ; 978-3-8487-1783-5
Other identifiers:
10.5771/9783845257877 [DOI]
Source:
ECONIS - Online Catalogue of the ZBW
Persistent link: https://www.econbiz.de/10011674976