Summary: Fischerei in der Nordsee Die seichten Gewässer der Nordsee sind eines der ergiebigsten Fischereigebiete in Europa. Fast ein Drittel aller Fänge der Europäischen Union stammen aus der Nordsee. Die Fischerei wird mit einer Vielzahl von Fangschiffen betrieben, mit denen sowohl Speisefischarten als auch Fisch zur Herstellung von Fischmehl und Fischöl gefangen werden. Durch den zunehmenden Fischereiaufwand in den beiden letzten Jahrzehnten sind viele Fischbestände in der Nordsee wie Kabeljau und Scholle erheblich zurückgegangen. Um die Erholung dieser Fischbestände zu begünstigen, werden im Rahmen der Gemeinsamen Fischereipolitik (GFP) Maßnahmen zur Förderung der Fischereitätigkeiten in der Nordsee ergriffen. Diese Broschüre liefert eine Übersicht der Nordseefischereien. Sie enthält die Bezeichnungen der häufigsten Fischarten in der Region in den 20 Amtssprachen der EU sowie die Fangmenge und die verwendeten Fanggeräte.
Physical Description: 1741824 bytes
68 p.
application/pdf
ISBN: 92-894-8424-1
Questions? LIVE CHAT