• Abbildungsverzeichnis
  • 1 Überblick
  • 2 Der Objektbereich des Cash-Flow-Managements
  • 2.1 Terminologische Einordnung
  • 2.2 Definitorische Grundlagen
  • 2.2.1 Ein idealisiertes Zahlungsmodell
  • 2.2.2 Die Basisdefinition des Cash Flow
  • 2.3 Zahlungsorientierte und jahresabschlussorientierte Analysen des Cash Flow
  • 2.3.1 Problemstellung
  • 2.3.2 Zum methodischen Ansatz jahresabschlussorientierter Cash-Flow-Analysen
  • 2.3.3 Der Gesamtbetrag des Cash Flow
  • 2.3.4 Cash-Flow-Quellen
  • 3 Ausgewählte Handlungsfelder und Instrumente des Cash-Flow-Managements
  • 3.1 Primäre Handlungsfelder
  • 3.1.1 Zahlungen aus Umsätzen, für Löhne und Werkstoffe
  • 3.1.2 Zahlungen für Zinsen
  • 3.1.3 Zahlungen für Steuern und Ausschüttungen
  • 3.2 Weitere Handlungsfelder
  • 3.3 Problematik einer jahresabschlussorientierten Sichtweise des Cash-Flow-Managements
  • 4 Zielsetzungen und Beurteilungen
  • 4.1 Problemstellung und Vorgehensweise
  • 4.2 Finanzmathematische Kalküle bei Sicherheit
  • 4.2.1 Das Grundmodell
  • 4.2.2 Der Vergleich zweier Zahlungen als Spezialfall
  • 4.2.3 Effektivzinskalküle
  • 4.3 Erfassung von Unsicherheitsaspekten und komplexen Wirkungszusammenhängen
  • 4.3.1 Problemstellung
  • 4.3.2 Quantitative Unsicherheitskalküle
  • 4.3.3 Qualitative Analysen
  • 5 Zusammenfassung
  • Literaturverzeichnis