• Vorwort
  • 1. Mitarbeiterkapitalbeteiligung – Instrument zur Erfolgssteigerung
  • 1.1 Unbegründete Vorbehalte gegen Kapitalbeteiligung
  • 1.2 Vorteile für Arbeitgeber und Arbeitnehmer
  • 2. Unternehmerische Ziele für die Einführung einer Mitarbeiterkapitalbeteiligung
  • 2.1 Förderung einer kooperativen Unternehmenskultur
  • 2.2 Spezielle personalwirtschaftliche Ziele
  • 2.3 Finanzwirtschaftliche Ziele
  • 2.4 Lösung von Nachfolgeproblemen
  • 3. Einführung eines Beteiligungsmodells
  • 3.1 Vorbereitungsphase
  • 3.2 Identifikation eines geeigneten Beteiligungsmodells
  • 4. Finanzierung der Mitarbeiterkapitalbeteiligung
  • 4.1 Eigenleistungen der Mitarbeiter/innen
  • 4.2 Leistungen des Unternehmens
  • 4.3 Staatliche Förderung und steuerliche Behandlung
  • 5. Unterschiedliche Formen der Kapitalbeteiligung
  • 5.1 Mitarbeiterdarlehen: ein Einstiegsmodell
  • 5.2 Nutzung sogenannnter Mischformen mit Eigenkapitalcharakter
  • 5.3 Stärkung des Eigenkapitals durch Mitarbeiterbeteiligung
  • 5.4 Modellformen in der Praxis
  • 6. Informationsangebote
  • Anhang – Literaturliste