• Übersicht über die Studie
  • Executive Summary (nur deutsche Fassung abgedruckt)
  • Schlussbericht: Synthese und Schlussfolgerungen
  • Vorbemerkung : Praktische Probleme der Testamentsgestaltung und Nachlassabwicklung bei Auslandsberührung innerhalb der Europäischen Union
  • Erster Teil: Internationale Zuständigkeit
  • Zweiter Teil: Anerkennung und Vollstreckung der Entscheidungen
  • Dritter Teil : Internationales Privatrecht
  • Vierter Teil: Nachlassverfahren und Nachweis der Erbeneigenschaft
  • Fünfter Teil: Überblick über das internationale Erbrecht
  • Anlagen zum Schlussbericht
  • (nur im Internet abrufbar u0096 auf französisch: http://europa.eu.int/comm/ justice_home/doc_centre/civil/studies/doc_civil_studies_en.htm)
  • I. Statistik zur Anzahl der Ausländer in den anderen Staaten der Europäischen Union
  • II. Erbscheine (Beispiele verschiedener Staaten) (Anlage zum 4. Teil)
  • III. Synopsen (Zuständigkeit, Anerkennung, internationales Privatrecht, innerstaatliches Erbrecht)
  • IV. Fragebogen für die Länderberichterstatter (französisch/englisch/ deutsch)
  • V. Liste der Länderberichterstatter
  • Länderberichte (nur im Internet abrufbar: http://europa.eu.int/comm/justice_ home/doc_centre/civil/studies/doc_civil_studies_en.htm)