• 1 Einleitung
  • 1.1 Wissenschaftlich-technische und wirtschaftliche Problemstellung
  • 1.2 Forschungsziel
  • 1.3 Angestrebte Forschungsergebnisse
  • 1.4 Lösungsweg zur Erreichung des Forschungsziel
  • 2 Grundlagen
  • 2.1 Grundlagen für die Planung von Kommissioniersystemen(IML)
  • 2.2 Softwaretechnische Grundlagen
  • 2.3 Grundlagen der Bewertung
  • 3 Vorgehensweise bei der simulationsgestützten Planung von Kommissioniersystemen
  • 3.1 Simulationsgerechte Datenverarbeitung
  • 3.2 Spezifikation standardisierter Planungsbausteine
  • 3.3 Prozessmodell Simulationsbausteine
  • 3.4 Ermittlung von Kennzahlen
  • 4 Dimensionen der Planungsaufgabe
  • 4.1 Planungsprojekt
  • 4.2 Systemlastszenario
  • 4.3 Experimentablauf
  • 5 Architektur der Planungsumgebung
  • 5.1 Datenhaltung
  • 5.2 Datenvorbereitungsphase
  • 5.3 Simulationsphase
  • 5.4 Phase der Kennzahlenermittlung
  • 6 Referenzszenarien
  • 6.1 Referenzszenario 1: konventionelles vs. Kommissionieren in Zonen
  • 6.2 Referenzszenario 2: serielle vs. parallele Organisationsform
  • 6.3 Definitionen
  • 6.4 Referenzszenario 3: optimale Zonenanzahl beim Kommissionieren in Zonen
  • 6.5 Referenzszenario 4: ein- vs. zweistufige Kommissionierung
  • 7 Ableitung von Gestaltungsregeln
  • 8 Erkenntnisse zur simulationsgestützten Grobplanung
  • 8.1 Ausgestaltung einer simulationsgestützten Planungsumgebung
  • 8.2 Anwendung der Simulation in der Grobplanungsphase
  • 8.3 Einblick in Detailprobleme
  • 9 Ausblick
  • I Literaturverzeichnis
  • II Abbildungsverzeichnis
  • III Anhang