• 1. Problemstellung
  • 2. Theoretische Kontexte
  • 3. Methodologische Ausgangspunkte und Untersuchungsdesign
  • 4. Berufliche Etablierungschancen von Brandenburger Ingenieuren im Kontext der Wende
  • 4.1. Zum Verbleib der Ingenieure im Erwerbsleben
  • 4.2. Chancenstrukturen der innovativen Unternehmensgründer in der Branche der Informationstechnik (IT) im Raum Berlin-Brandenburg
  • 5. Handlungsstrategien und Deutungsmuster von Ingenieuren im Erwerbsleben (Fallbeispiele)
  • 5.1. Der Fall Benz - Heraustreten wider Willen?
  • 5.2. Der Fall Riedel - Was Festes ist doch besser
  • 5.3. Die beiden Fälle im Vergleich - Selbststeuerung versus Sicherheitsfixierung
  • 5.4. Der Fall Andreas B. - der wissensfixierte Kritiker
  • 6. Fazit
  • Literatur