• 1. Zwei Kontingenzdiagnosen
  • 1.1 Kontingenzdiagnose I: Differente Identitätssemantiken in multinationalen Unternehmen
  • 1.2. Kontingenzdiagnose II: Empirische Kontingenz der ökonomischen Effekte unternehmensethischer Entscheidungen
  • 2. Ausdifferenzierung: Ethische Begründungsdiskurse ≠ moralökonomische Anwendungsdiskurse
  • 2.1 Ethische Begründungsdiskurse: Die moralischen Gehalte der Identitätssemantiken als kohärente + kontingente Heuristiken
  • 2.2 Moralökonomische Anwendungsdiskurse: Ökonomische2 Kalkulation pluraler (moralischer + ökonomischer1) Interessen
  • 3. ‚Strukturelle Kopplungen‘ zwischen ethischen Begründungsdiskursen und moral-ökonomischen Anwendungsdiskursen
  • 4. ‚Strukturelle Kopplungen‘ im moralökonomischen KontingenzManagement von Unternehmen
  • Literatur