Showing 1 - 10 of 298
This paper deals with the relationship between management quality, firm size, and managerial compensation.
Ludewig and Sadowski (2009) empirically examine the economic value of organizationalcapital. They use a comprehensive panel data set from the Institute for EmploymentResearch (IAB) that provides standard information about inputs and outputs of theproduction process of German corporate...
The paper enquires into the short run effect (2001-2005) of China’s entry into the WTO on its economic growth. We conclude there is no economic hazard with a …nding that China’s economy would enjoy a higher survival probability of economic growth rate and better protection of consumer...
Wenn es um die Mitbestimmung im Aufsichtsrat geht, kochen nach wie vor die Emotionen hoch. In Gastkommentaren in „Der Aufsichtsrat“ liefern sich Theodor Baums und Marcus Lutter (2009, S. 153) einen heftigen Schlagabtausch mit Roland Köstler von der Hans-Böckler-Stiftung (2009, S. 137)....
Erst seit wenigen Jahren erkennen Unternehmen häufiger, dass die Unternehmensreputation einen wichtigen Einfluss auf den Markterfolg des Unternehmens haben kann. Mit Reputation verbindet man das Ansehen bzw. den Ruf eines Unternehmens, wie es von Außenstehenden wahrgenommen wird. Der...
There is common consensus that executive compensation is strongly tied to firm size and much less so to financial performance. One suspects that observed strategic change in corporations may have an effect on these results. Based on multi-tasked theoretical considerations, our evidence for...
Eassy von Hartmut Kliernt und Joachim Schwalbach zur Problematik der überhöhten Managergehälter. Dabei wird insbesondere auf die Entwicklung der Managergehälter seit 1987 in Bezug auf Höhe als auch auf Korrelation zwischen Qualität und Leistung eingegangen.
We examine the impact of performance groups on the estimation of therelative importance of ¯rm, industry and other e®ects on corporate performance.Performance groups comprise ¯rms from the same industry with asimilar performance over a longer period of time. We present a statisticalmethod...
Die ökonomische Theorie konstatiert einen engen Zusammenhang zwischen der Qualität des Managements in privatwirtschaftlichen Unternehmen und der Größe dieser Unternehmen. Die mikroökonomische Theorie vertritt die These, dass die talentiertesten Manager in den größten Unternehmen zu finden...
Zusammenfassung Die Dissertation behandelt die Thematik der Unternehmensheterogenität. Die Arbeit besteht aus einem theoretischen und einem empirischen Teil. Im theoretischen Teil wird untersucht, wie sich Asymmetrien auf der Ebene der Konsumenten auf das Unternehmensverhalten auswirken. Im...