Showing 1 - 10 of 23,821
In this paper, I present a theory of dynamic economic growth, business cycles, and asset pricing that integrates (1) Marx's idea (and emphasized by Klein) of a two-class heterogeneity of the ownership structure of physical capital and human capital in a capitalist society, (2) Keynes' idea of...
Die soziale Polarisierung in Deutschlandist leider kein Mythos, wie wirtschaftsnaheKreise gern behaupten. Doch dieseBeschönigungen beruhen auf verzerrtenund veralteten Daten. Tatsächlich hat sichdie Einkommens- und Vermögensverteilungin den letzten zehn Jahren massivverschlechtert. Die...
´Die Finanzkrise hat gezeigt, dass ein Systemmit immer ungleicherer Einkommens- undVermögensverteilung nicht stabil ist. DieÜberwindung muss an dieser Krisenursacheansetzen und sollte nicht das Modellkreditgetriebenen Wachstums an sichuntergraben. Die Einkommen der Schuldnermüssen wachsen...
Angesichts von Finanzmarktkrise undRezession braucht Deutschland mehr denn jeeine kluge Wachstumsstrategie. Um dieWirtschaft nachhaltig wieder in Fahrt zubringen, müssen nicht nur die Binnennachfrage,sondern auch die Angebotskapazitätengestärkt werden. Dazu dient am besten einProgramm, wie es...
Die Ungleichheit in Deutschland hatzugenommen und ist hartnäckigergeworden. Die noch immer mächtigewohlfahrtsstaatliche Umverteilungverdeckt nur eine zunehmend tiefereGesellschaftsspaltung. Diese Spaltungschadet dem Wachstum kurzfristigdurch Konsumausfall und langfristigdadurch, dass eine...
Die Globalisierung verändert dieMarktmacht der unterschiedlichengesellschaftlichen Gruppen. AberGesellschaft und Politik haben trotzdemerhebliche Gestaltungsspielräume.Vor allem in Deutschland wurden sieso genutzt, dass sich die Einkommensverteilungdramatisch verschlechtert hat.Dazu gibt es...
Mit der Erweiterung um relativ armeLänder wie Bulgarien und Rumänien hatsich die Einkommensverteilung in …
This paper investigates distributive justice using a fourfold experimental design:The ignorance and the risk scenarios are combined with the self-concernand the umpire modes. We study behavioral switches between self-concernand umpire mode and investigate the goodness of ten standards of...
Bei der vorliegenden Studie handelt es sich umdie modellgestützte Simulierung verschiedenerwirtschaftspolitischer Szenarien für Deutschland,die ein Team von Klaus Bartsch Econometrics imAuftrag der Friedrich-Ebert-Stiftung durchgeführthat. Es bildet eines der zentralen Forschungsprojekteim...
Using the RLMS, this paper re-examines the nature of the gender wage gap in Russia between1994 and 1998 taking into account the pervasiveness of Russia’s non-payment institutions. Investigatingdiscrimination ‘bands’ at different sections of the income distribution and for various important...