• EINFÜHRUNG
  • KURZDARSTELLUNG
  • I. WAHRNEHMUNG VON DISKRIMINIERUNG
  • 1. Diskriminierung aus verschiedenen Gründen
  • 2. Einstellungen zu verschiedenen Gruppen
  • II. POLITISCHE MASSNAHMEN ZUR BEKÄMPFUNG VON DISKRIMINIERUNG
  • 1. Wahrnehmung der Wirksamkeit nationaler Bemühungen zur Bekämpfung von Diskriminierung
  • 2. Die Auswirkungen der Wirtschaftskrise auf Maßnahmen zur Gleichberechtigung
  • III. KENNTNIS DER PERSÖNLICHEN RECHTE ALS OPFER
  • 1. Wissen um Rechte im Fall von Diskriminierung
  • 2. An wen würden sich Europäer am ehesten wenden, um Diskriminierung oder Belästigung zu melden?
  • IV. ANSICHTEN ZUR CHANCENGLEICHHEIT IN DER ARBEITSWELT
  • 1. Faktoren, die für Bewerber als nachteilig angesehen werden
  • 2. Die Auswirkungen der Wirtschaftskrise auf Diskriminierung am Arbeitsmarkt
  • 3. Unterstützung für Maßnahmen zur Förderung von Vielfalt am Arbeitsplatz
  • V. WAHRNEHMUNG DER SITUATION DER ROMA IN DER GESELLSCHAFT
  • 1. Wahrnehmung der Wirksamkeit nationaler Bemühungen zur Integration der Roma‐Bevölkerung
  • 2. Wahrnehmung der Roma durch die Öffentlichkeit
  • SCHLUSSBETRACHTUNGEN
  • ANLAGEN Technische Spezifikationen