• 1 Einführung
  • 1.1 Motivation und Problemstellung
  • 1.2 Forschungskontext, Forschungsziel und Vorgehen
  • 2 Grundlagen
  • 2.1 Daten, Informationen und Wissen
  • 2.2 Stammdaten und Stammdatenqualität
  • 2.3 Unternehmensweites Stammdatenmanagement: Ausgangssituation und Gestaltungsbereiche
  • 3 Funktionsarchitektur
  • 3.1 Einführung
  • 3.2 Lebenszyklusmanagement für Stammdaten
  • 3.3 Metadatenmanagement und Stammdatenmodellierung
  • 3.4 Qualitätsmanagement für Stammdaten
  • 3.5 Stammdatenintegration
  • 3.6 Querschnittfunktionen
  • 3.7 Administration
  • 4 Produktanalyse
  • 4.1 Einführung
  • 4.2 IBM InfoSphere
  • 4.3 Oracle Master Data Management Suite
  • 4.4 SAP NetWeaver Master Data Management
  • 4.5 TIBCO Collaborative Information Manager
  • 4.6 Abdeckung der Funktionsarchitektur
  • 5 Ausgewählte Fallstudien
  • 5.1 SAP NetWeaver MDM bei Oerlikon Textile
  • 5.2 IBM Master Data Management bei PostFinance
  • 6 Zusammenfassung und Ausblick
  • Anhang A Teilnehmerprotokoll Fokusgruppeninterviews
  • A. 1 Fokusgruppeninterview 25. November 2008
  • A. 2 Fokusgruppeninterview 9. Februar 2009
  • A. 3 Fokusgruppeninterview 18. Februar 2009
  • Anhang B Übersicht Funktionsarchitektur