• A. Einleitung
  • B. Anforderungen an IuK-Systeme für PI
  • B.1 Durchgängige Prozeßorientierung
  • B.2 Flexible Prozeßunterstützung
  • B.3 Adaptierbarkeit des IuK-Systems
  • B.4 Unterstützung der Autonomie
  • B.5 Unterstützung PI-spezifischer Koordinationsmechanismen
  • B.6 Technologische Anforderungen
  • B.7 Wirtschaftlichkeit des IuK-Systems
  • C. Gestaltung von IuK-Systemen für PI
  • C.1 Gestaltungsmöglichkeiten von IuK-Systemen für PI
  • C.2 Bewertung des Gestaltungsvorschlags
  • D. Migrationsempfehlungen
  • E. Zusammenfassung
  • F. Literaturverzeichnis