• 1. Grundlagen zum Forschungsprojekt
  • 1.1 Die Hauptziele des Forschungsprojektes Kompetenzentwicklung und Selbstorganisation (KOS)
  • 1.2 Die grundsätzlichen Problemfelder und Lösungsansätze
  • 2. Individuenorientierte Systemtheorie als Bezugsrahmen
  • 2.1 Ein Systemisches Unternehmens- und Interaktionsmodell
  • 2.2 Leitmotive und Persönlichkeitsmerkmale als Basis einer differenzierten Rationalitätsauffassung
  • 2.3 Entscheidungs- und Verhaltensprozesse
  • 3. Forschungsmethoden
  • 3.1 Dichte Beschreibung und Kulturvergleiche
  • 3.2 Der Mensch im selbstgesponnenen Bedeutungsgewebe - Symbolische Kulturanalysen nach Clifford Geertz
  • 3.3. Kulturdimensionen
  • 3.3. Kulturdimensionen
  • 3.4. Management und Kompetenzentwicklung sind Prozesse
  • 3.5. Dialogische Methoden der Verhaltensdiagnose
  • 3.6 Best Patterns für Kompetenzentwicklung
  • Fazit