• 1. EINLEITUNG
  • 1.1 EINFÜHRUNG
  • 1.2 VORWORT DES HESSISCHEN SOZIALMINISTERIUMS, ABTEILUNG ARBEITSSCHUTZ
  • 1.3 CALL-CENTER - DIENSTLEISTUNG IM WANDEL
  • 2. UNTERSUCHUNGSERGEBNISSE
  • 2.1 ARBEITSBEDINGUNGEN UND ARBEITSSCHUTZ IN CALL-CENTERN
  • 2.2 PSYCHISCHER STRESS IN CALL-CENTERN
  • 2.3 ARBEITSMEDIZINISCHE UNTERSUCHUNGEN BEI CALL-CENTER-BESCHÄFTIGTEN
  • 3. GESTALTUNGSVORSCHLÄGE
  • 3.1 WO SOLLEN VERBESSERUNGSMAßNAHMEN ANSETZEN?
  • 4. BERICHTE AUS CALL-CENTERN
  • 4.1. ERGEBNISSE VON GRUPPENGESPRÄCHEN IN DEN CALL-CENTERN
  • 4.2 ARBEITS- UND GESUNDHEITSSCHUTZ IM SOKO-INSTITUT
  • 4.3 POTENTIALE DER MITARBEITER ERKENNEN UND NUTZEN –ÄLTERE MITARBEITER BEI PHONE PARTNER
  • 4.4 DAS FRAPORT CALL-CENTER
  • 4.5 FÜHRUNGSKRÄFTEENTWICKLUNG BEI DB DIALOG TELEFONSERVICE GMBH