• Inhaltsverzeichnis
  • Abbildungsverzeichnis
  • Tabellenverzeichnis
  • Abkürzungsverzeichnis
  • Literaturverzeichnis
  • Anhangverzeichnis
  • I Einleitung
  • 1 Ausgangslage und Problemstellung
  • 1.1 Positionierung der Thematik in der Immobilienökonomie
  • 1.2 Interdisziplinäre Aspekte der Arbeit
  • 1.3 Abgrenzungen
  • 1.4 Aufbau der Arbeit
  • II Theoretische Grundlagen
  • 2 Rechtlicher Rahmen
  • 2.1 Die Bedeutung des Baurechts
  • 2.2 Einordnung der Baurechtsdienstbarkeit im Sachenrecht
  • 2.3 Definition und Merkmale der Baurechtsdienstbarkeit
  • 2.4 Begründung des Baurechts
  • 2.5 Kernelemente des Baurechtsvertrags
  • 2.6 Beendigung der Baurechtsdienstbarkeit
  • 2.7 Untergangswirkung des Zeitablaufs
  • 3 Kommunale Raumplanung
  • 3.1 Grundbegriffe der Raumplanung
  • 3.2 Zweck und Aufgaben der Raumplanung
  • 3.3 Planungsebenen und Planungsträger
  • 3.4 Sachbereiche der Raumplanung
  • 3.5 Planungsinstrumente
  • 4 Baurechtsvertrag und Städtebau - Anknüpfungspunkte
  • 4.1 Unterschiedliche zeitliche und planerische Anforderungen
  • III Analyse und Auswertung eines ausgewählten Samples
  • 5 Analyse und Auswertung der untersuchten Baurechtsverträge
  • 5.1 Die Baurechtsgeber
  • 5.2 Dauer der Baurechtsverträge und deren Option zu Verlängerung
  • 5.3 Der Inhalt und Umfang des Baurechtsvertrags
  • 5.4 Regelung des vorzeitigen Heimfalls und des Heimfalls
  • 5.5 Entschädigungsbestimmungen des Heimfalls
  • 5.6 Exkurs: Immobilienwert - Immobilienbewertung
  • 5.7 Einzelfallregelungenbei besonderen Nutzungen
  • 5.8 Rechtssprechung zum Thema Beendigung des Baurechtsvertrags
  • IV Definieren von idealtypischen Vertragsklauseln
  • 6 Lösungsansätze zu den relevanten Baurechtsbestimmungen
  • 6.1 Das Baurecht asl handhabe einer aktiven Baulandpolitik der öffentlichen Hand
  • 6.2 Die Dauer des Baurechts
  • 6.3 Der Artikel zum Inhalt und Umfang im Baurecht
  • 6.4 Der ordentliche Heimfall
  • 6.5 Die Entschädigungspflicht
  • 6.6 Obligatorische Bestimmungen
  • 6.7 Städtebauliche Einflussnahme vor dem Heimfall
  • 6.8 Nicht-vertragliche Rege