• 1. Einleitung
  • 2. Inhalte und Defizite der vorherrschenden Kapitalmarkttheorie
  • 2.1. Theoretische Grundlagen
  • 2.2. Kapitalmarktmodelle und ihre empirische Validität
  • 2.3. Kapitalmarktanomalien und ihre Erklärungsansätze
  • 3. Behavioral Finance als alternativer Erklärungsansatz
  • 3.1. Gegenstand und Ziele der Behavioral Finance
  • 3.2. Anomalien des menschlichen Verhaltens
  • 3.3. Übergang von der Mikro- zur Makroebene
  • 4. Konsequenzen für die finanzwirtschaftliche Forschung und Praxis
  • 5. Zusammenfassung
  • 6. Literaturverzeichnis