• 1. Das erste Element: Die „orthogonale Positionierung“
  • 2. Das zweite Element: Das „soziale Dilemma“
  • 3. Das dritte Element: Das „Drei-Ebenen-Schema“
  • 4. Das vierte Element: Die „Diagnose der Moderne“
  • 5. Ordonomische Thesen zur Wirtschafts- und Unternehmensethik
  • 6. Normativität als Heuristik