• Einleitung
  • Zielsetzung der Reihe Daten und Fakten zu Berufskrankheiten – Betrachtung einzelner Berufskrankheitenin größerem zeitlichem Zusammenhang
  • Inhalt des jetzt veröffentlichten Teils der Schrift
  • Zur Datenlage
  • I Lärmschwerhörigkeit
  • 1 Prävention zur Vermeidung von Lärmschwerhörigkeit
  • 1.1 Forschung
  • 1.2 Eckpunkte des Rechtsrahmens
  • 1.3 Lärmminderungstechnik
  • 1.4 Nationale, europäische, internationale Normung
  • 1.5 Gehörschutz
  • 1.6 Arbeitsmedizinische Vorsorge nach BG-Grundsatz „Lärm“ (G 20)
  • 1.7 Aufklärung, Information und Schulung
  • 1.8 Akteure der Prävention von „Lärmschwerhörigkeit“ und Handlungsbedarf
  • 2 Individualprävention „Lärm“
  • 3 Bezeichnung als Berufskrankheit: Zur Historie des Rechtsrahmensder Berufskrankheit „Lärmschwerhörigkeit“
  • 4 BK-Verfahren
  • 4.1 Kriterien einer BK-Verdachtsanzeige
  • 4.2 Stufenverfahren BK 2301 (Lärm)
  • 5 Entwicklung der statistischen Daten zur BK 2301
  • 5.1 Übersicht
  • 5.2 Verdachtsanzeigen nach Wirtschaftszweigen – Gewerbliche Wirtschaft
  • 5.3 Verdachtsanzeigen nach meldender Stelle – Gewerbliche Wirtschaft
  • 5.4 Entschiedene Fälle nach Wirtschaftszweig – Gewerbliche Wirtschaft
  • 5.5 Bestätigte Fälle und neue BK-Renten nach MdE – Gewerbliche Wirtschaft
  • 5.6 Bestätigte Fälle
  • 5.7 Nicht bestätigte Fälle
  • 5.8 Berufsgenossenschaftliche Kosten der Leistungsfälle bei BK 2301
  • 6 Sonderauswertung „Knalltrauma“
  • 6.1 Akutes, reversibles Lärmtrauma
  • 6.2 Knalltrauma mit irreversiblem Hörschaden
  • 6.3 Explosionstrauma mit irreversiblem Hörschaden
  • 6.4 Lärmschwerhörigkeit (chronische Traumatisierung mit irreversiblem Hörschaden)
  • 7 Zusammenfassung und Prognose
  • 8 Neue Entwicklungen und Fragestellungen
  • Literatur
  • II Durch Infektionserreger oder Parasiten verursachte Krankheiten sowie Tropenkrankheiten
  • 1 Infektionskrankheiten in Unternehmen des Gesundheitsdienstes und der Wohlfahrtspfl egeund in Laboratorien – BK 3101
  • 1.1 Bezeichnung in der Berufskrankheiten-Verordnung
  • 1.2 Anerk