• 1. Problemstellung
  • 2. Demokratieförderung aus reaktionsökonomischer Perspektive
  • 2.1 Eine reaktionsökonomische Theorie der Diktatur
  • 2.2 Das Konzept bilateraler Entwicklungsverträge
  • 3. Demokratieförderung aus interaktionsökonomischer Perspektive
  • 3.1 Zur Kritik am Konzept bilateraler Entwicklungsverträge
  • 3.2 Das doppelte Dilemma der Demokratieförderung
  • 4. Kooperation durch Konkurrenz
  • 4.1 Zur Überwindbarkeit sozialer Dilemmastrukturen
  • 4.2 Ein hypothetischer Mechanismus globaler Governance
  • 5. Zusammenfassung und Ausblick
  • Literatur