Summary: 1. Aufgrund der allgemeinen wirtschaftlichen Situation, der Ausweitung des Fremdenverkehrs und der Geschäftsreisen sowie der Liberalisierung des Luftverkehrs innerhalb der Gemeinschaft nimmt der Flugverkehr stark zu. Diese Entwicklung bringt nicht nur ökologische Probleme mit sich. Sie macht auch deutlich, dass die Infrastruktur den Anforderungen nicht gewachsen ist. Die Infrastruktur der Flughäfen ist immer stärker überlastet, doch der Hauptgrund für die zunehmenden Verspätungen ist, trotz aller bisher eingeleiteten Maßnahmen, konkret in der derzeitigen Funktionsweise des Flugverkehrsmanagements (ATM) in Europa zu sehen. 2. In Anbetracht dieser Feststellung wurde mit der Unterstützung des Europäischen Rates eine hochrangige Gruppe eingesetzt, der Vertreter der Mitgliedstaaten der Gemeinschaft sowie Norwegens und der Schweiz aus dem zivilen und dem militärischen Bereich angehören. Diese Gruppe ist seit Januar 2000 zu zehn Sitzungen zusammen gekommen und hat diesen Bericht mit dem Ziel angenommen, eine echte Reform des Flugverkehrsmanagements durchzuführen. Hierfür muss in erster Linie die Sicherheit des Flugverkehrs durch eine kohärentere Organisation auf Gemeinschaftsebene verbessert werden. Gleichzeitig ist der Zunahme des Verkehrs mit der Freisetzung von Kapazitäten durch eine wirksamere Nutzung und Organisation des Luftraums zu begegnen.Gemäß den Schlussfolgerungen des Europäischen Rates von Feira und der Entschließung des Europäischen Parlaments über den einheitlichen europäischen Luftraum soll die Kommission in der ersten Hälfte des Jahres 2001 geeignete Vorschläge unterbreiten. Das Ziel ist ein in jeder Hinsicht funktionsfähiger Binnenmarkt in diesen Bereichen, und der Europäische Rat wird auf seiner Sitzung im kommenden Frühjahr auf der Grundlage eines Berichts und geeigneter Vorschläge der Kommission eine Bewertung der erreichten Fortschritte vornehmen.
Item Description: Stand November 2000
Physical Description: 52 p.
application/pdf
ISBN: 92-894-0374-8
92-894-0376-4
92-894-0377-2
Questions? LIVE CHAT