• 1. Problemstellung
  • 2. Die Auswirkungen der Digitalisierung auf das Programmangebot
  • 2.1. Kanalkapazität und Programmvielfalt
  • 2.2. Asymmetrische Information und Marktzutritt
  • 3. Die Auswirkungen der Digitalisierung auf die Fernsehwerbung
  • 3.1. Programmdifferenzierung und wohlfahrtsoptimale Werbemenge
  • 3.2. Implikationen für die Werberichtlinien
  • 4. Die Auswirkungen der Digitalisierung auf die optimale Finanzierungsform
  • 4.1. Effizienz von Free-TV und Pay-TV bei unbeschränkter Kanalkapazität
  • 4.2. Pay-per-Channel: Bundling als vorherrschende Strategie
  • 4.3. Mischfinanzierung
  • 5. Fazit und Ausblick
  • Literatur