• A. Einleitung
  • B. Methodische Grundlagen
  • 1. Der Mittelstandsbegriff
  • 2. Das mittelständische Unternehmen aus mikroökonomischerSicht
  • 3. Rechtliche Grundlagen
  • 3.1 Die verschiedenen Unternehmensrechtsformen unterdem Gesichtspunkt der Einheit von Risiko und Leitung
  • 3.2 Die Eintragung ins Handelsregister
  • C. Bestimmung des Anteils mittelständischer Unternehmen
  • 1. Erfassung der Gesamtzahl der Unternehmen
  • 2. Ermittlung des Mittelstandsanteils
  • 2.1 Methodik der Berechnung
  • 2.2 Wahl der Datenbasis
  • 2.3 Durchführung der Berechnungen für die einzelnen Unternehmensgruppen
  • D. Zusammenfassung