• Die betriebliche Lohngestaltung aus transaktionskostentheoretischer Sicht
  • 1. Grundlagen der transaktionskostentheoretischen Analyse von Lohnsystemen
  • 2. Die zentrale Rolle der Entlohnung im Arbeitsvertrag
  • 3. Leistungslöhne und ihre Anwendungsprobleme
  • 3.1. Leistungslöhne
  • 3.2. Messprobleme
  • 3.3. Probleme der Leistungsentlohnung bei hoher Umweltunsicherheit und –komplexität
  • 3.4. Anwendungsvoraussetzungen der klassischen Leistungslohnformen in transaktionskostentheoretischer Sicht
  • 4. Zeitlöhne als Alternativen zu Leistungslöhnen
  • 4.1. Zeitlöhne in transaktionskostentheoretischer Sicht
  • 4.2. Zeitlöhne auf der Basis von Anforderungen des Arbeitsplatzes
  • 4.3. Zeitlöhne auf der Basis der Qualifikationen der Arbeitnehmer
  • 4.4. Zeitlöhne auf der Basis sonstiger Lohndifferenzierungskriterien
  • 4.5. Interdependenzen zwischen Zeitlöhnen und anderen personalwirtschaftlichen Maßnahmen des Arbeitgebers
  • 5. Interdependenzen zwischen der Entlohnung und anderen personalwirtschaftlichen Handlungsfeldern
  • 6. Defizite des Transaktionskostenansatzes bei der Analyse von Lohnsystemen
  • Anmerkungen