• 1 Einleitung
  • 1.1 Problemstellung
  • 1.2 Relevanz des Themas für Private Banking
  • 1.3 Zielsetzung der Arbeit
  • 1.4 Abgrenzungen
  • 1.5 Vorgehensweise
  • 2 Definitorische Grundlagen
  • 2.1 Private Banking
  • 2.2 Marke
  • 2.3 Die Private Banking-Marke
  • 3 Rahmenbedingungen für eine effiziente und erfolgreiche Markenführung im Private Banking
  • 3.1 Wettbewerbssituation
  • 3.2 Branchenzugehörigkeit
  • 3.3 Markenschutz
  • 3.4 Marken- unternehmensspezifische Anforderungskriterien
  • 3.5 Fazit
  • 4 Theoretische Erklärung für die Entstehung und Bedeutung von Marken im Private Banking
  • 4.1 Einleitende Worte zur Begründung der Theorienauswahl
  • 4.2 Die Neue Insitutionenökonomie als möglicher Erklärungsansatz
  • 4.3 Verhaltenswissenschaftliche Erkenntnisse der Konsumentenforschung als möglicher Erklärungsansatz
  • 5 Markenverständnis und Markenführungsansatz für das Private Banking
  • 5.1 Beschreibung des identitätsführenden Markenführungsansatzes
  • 5.2 Theoretische Grundlagen des identitätsführenden Markenführungsansatzes
  • 5.3 Definition der Markenidentität
  • 6 Empirische Untersuchung zur identitätsorientierten Markenführung im Private Banking
  • 6.1 Methodik der Untersuchung
  • 6.2 Resultate des Desk Research
  • 6.3 Resultate des Banken- und Expertenbefragung
  • 6.4 Fazit des Desk Research und der Befragungen
  • 7 Schlussbetrachtung
  • 7.1 Zusammenfassung und Fazit
  • 7.2 Ausblick