Summary: Der Ad-hoc-Vermerk enthält eine gründliche Analyse der Konsequenzen, die sich aus der Territorialen Agenda und der Leipzig-Charta für die Politikgestaltung in der EU ergeben. Er vermittelt einen Überblick über die Probleme und territorialen Herausforderungen, denen sich die EU gegenübersieht, und über die territoriale Dimension der gegenwärtigen EU-Politik. Mit Blick auf die Stärkung des territorialen Zusammehalts werden ausgewählte Handlungsfelder näher analysiert und konkrete Empfehlungen gegeben.
The ad-hoc note carries out a detailed analysis of the implications of the Territorial Agenda and the Leipzig Charter for EU policy making. It provides an overview of the issues and territorial challenges facing the EU and of the territorial dimension of current EU policies. It looks in some depth at selected fields of action for the advancement of territorial cohesion and provides a number of recommendations for action.
Physical Description: 1249280 bytes
86 p.
application/pdf
Questions? LIVE CHAT