• 1. Einleitung
  • Generationengerechtigkeit gesamtwirtschaftlich:Konstanter Transfer des Gesamtvermögens
  • 2. Vermögenstransfers
  • Staatsschulden: Nur ein Teil des gesamtwirtschaftlichen Vermögens
  • Private Haushalte: Extreme Vermögenskonzentration
  • Privater Reichtum – armer Staat
  • Schwache Steuereinnahmen – geringe Investitionen
  • Exkurs: Zukunftsorientierte Finanzpolitik
  • Zwischenfazit
  • 3. Rentenzahlungen
  • Privatisierung der Altersvorsorge:Aus gesamtwirtschaftlicher Sicht kein Vorteil gegenüber gesetzlicher Umlage