• 1 Einführung
  • 1.1 Begriffliche Abgrenzung
  • 1.2 Ziele des in-house banking
  • 2 Einflußfaktoren des in-house banking
  • 2.1 Bankbezogene Determinanten
  • 2.2 Unternehmensbezogene Determinanten
  • 3 Instrumente des in-house banking
  • 3.1. Cash management
  • 3.1.1 Pooling
  • 3.1.2 Netting
  • 3.2 Währungsmanagement
  • 3.3 Geld- und Kapitalmarktfinanzierungen
  • 3.3.1 Commercial Paper
  • 3.3.2 Medium Term Notes
  • 3.3.3 Euro-Anleihen
  • 3.4 Portfoliomanagement
  • 4 Organisatorische Gestaltung des in-house banking
  • 5 Risiken des in-house banking
  • 6 Ausblick