• 1. Einleitung
  • 2. Gründe für die Globalisierung von Wissen bzw. Kompetenzen: Asynchrone Zyklen der Technologie- und Bedarfsentwicklung
  • 3. Kompetenzverteilung, Integrationsbedarf und räumliche Zusammenführung
  • 4. Grundtypen der Bündelung von Kompetenzzentren in multinationalen Unternehmen
  • 5. Organisatorische Strukturen und Integrationskonzepte für das transnationale Kompetenzmanagement