• INHALTSVERZEICHNIS
  • ABBILDUNGSVERZEICHNIS
  • ABKÜRZUNGSVERZEICHNIS
  • 1 EINLEITUNG
  • 1.1 PROBLEMSTELLUNG UND ZIELSETZUNG
  • 1.2 AUFBAU DER ARBEIT UND VORGEHENSWEISE
  • 2 INTEGRIERTE VERSORGUNG – GRUNDLAGEN, ENTWICKLUNG UND RECHTLICHE RAHMENBEDINGUNGEN
  • 2.1 HINTERGRÜNDE UND URSACHEN
  • 2.2 DAS MANAGED CARE-SYSTEM ALS US-AMERIKANISCHES VORBILD
  • 2.3 IMPLEMENTIERUNG INTEGRIERTER VERSORGUNGSSTRUKTUREN IN DEUTSCHLAND
  • 2.4 MEDIZINISCHE VERSORGUNGSZENTREN ALS BESTANDTEIL DER IV
  • 3 DAS MVZ IM GKV-MODERNISIERUNGSGESETZ
  • 3.1 GRUNDLAGEN
  • 3.2 GRÜNDUNGSVORAUSSETZUNGEN
  • 3.3 GESELLSCHAFTSRECHTLICHE MÖGLICHKEITEN
  • 3.4 GESTALTUNGSMODELLE AUF LEISTUNGSERBRINGEREBENE
  • 3.5 STAND DER UMSETZUNG
  • 4 ÖKONOMISCHE UND BETRIEBSWIRTSCHAFTLICHE CHANCEN UND RISIKEN
  • 4.1 CHANCEN
  • 4.2 RISIKEN
  • 5 ORGANISATION
  • 5.1 BEDEUTUNG DER ORGANISATIONSGESTALTUNG FÜR MVZ
  • 5.2 DIE KLASSISCHE DEUTSCHE ORGANISATIONSTHEORIE
  • 5.3 PROZESSORIENTIERTE ORGANISATIONSSTRUKTUREN
  • 5.4 KONZEPTION DER MVZ-ORGANISATION NACH MINTZBERG
  • 6 MARKETING
  • 6.1 EINFÜHRUNG UND ZIELSETZUNG
  • 6.2 RECHTLICHE RAHMENBEDINGUNGEN/RESTRIKTIONEN
  • 6.2 UMSETZUNG DER MARKETING-KONZEPTION
  • 7 FAZIT