• EINLEITUNG
  • 1. PERSONALPOLITISCHE STRATEGIEN IM IT-SEKTOR
  • 1.1. Normalisierung eines Branchenwunders
  • 1.2. Die Wahl oder die Qual: Unterschiedliche Optionen bei akutem Fachkräftemangel
  • 1.3. Stabile Beschäftigungsverhältnisse im IT-Sektor
  • 1.4. Einlagerung von qualifiziertem Personal statt Auslagerung von Arbeit
  • 1.5. Beschäftigungschancen für umgeschulte Arbeitskräfte
  • 1.6. Beschäftigungschancen für Frauen und Ältere
  • 1.7. Einschätzungen des Tele.soft-Programms durch die Unternehmen
  • 2. ZUSAMMENFASSENDE ERGEBNISSE DER BEFRAGUNG VON TELE.SOFTTEILNEHMER/INNEN
  • 2.1. Zur Befragung
  • 2.2. Zusammenfassende Ergebnisse
  • 3. SCHLUSSFOLGERUNGEN FÜR UMSCHULUNGS-MASSNAHMEN
  • 3.1. Bildungssystem, Wissenserwerb und technologischer Wandel im IT-Sektor
  • 3.2. Tiefergehende Grundlagenkenntnisse statt oberflächlichem Anwendungswissen
  • 3.3. Selektion der TeilnehmerInnen und die Frage der persönlichen Eignung
  • 3.4. Ständige Weiterbildung und selbständige Wissensaneignung
  • 3.5. Dauer der Kurse und Einstiegspraktika
  • LITERATUR