• I. Einleitung
  • II. Obligatorischer oder fakultativer Bonus
  • III. Voraussetzung für die Berechtigung zum Bezug des Bonus
  • 1. Das bezugsberechtigende Verhalten
  • 2. Kreis der Bezugsberechtigten
  • IV. Gesetzlicher Anknüpfungspunkt für die Zahlung eines Präsenzbonus
  • 1. Behandlung des Präsenzbonus als Aufwand
  • 2. Zahlung des Präsenzbonus aus dem Bilanzgewinn
  • V. Ausgestaltung der Präsenzbonusregelung in der Gesellschaftssatzung
  • VI. Gleichbehandlung der Aktionäre, § 53a AktG
  • 1. Gleichbehandlung von präsenten und nicht präsenten Aktionären
  • 2. Materielle Ungleichbehandlung von Kleinstaktionären
  • 3. Materielle Ungleichbehandlung von internationalen Aktionären
  • VII. Praktische Konsequenzen der Einführung eines Präsenzbonus
  • 1. Probleme bei der Auszahlung des Präsenzbonus
  • 2. Konsequenzen für den Gewinnverwendungsvorschlag der Verwaltung
  • 3. Fälligkeit des Dividendenanspruchs
  • VIII. Zusammenfassung