Summary: Sinn und Zweck der vorliegenden Studie ist eine gründliche Analyse der bestehenden Gebührensysteme für den Schwerlastverkehr in der Europäischen Union und in der Schweiz. Sie vermittelt vor dem Hintergrund der geplanten Überarbeitung der Eurovignette-Richtlinie, der Diskussion über den Klimawandel und der voraussichtlichen Zunahme des Güterkraftverkehrs einen Gesamtüberblick über die derzeit geltenden Regelungen und ihre Auswirkungen. Kurzfassung : Die vorliegende Studie soll dem Ausschuss für Verkehr und Fremdenverkehr eine fundierte Analyse der bestehenden Gebührensysteme für schwere Nutzfahrzeuge in der Europäischen Union und in der Schweiz liefern und vermittelt daher vor dem Hintergrund der Überarbeitung der Eurovignette-Richtlinie, der Diskussion über den Klimawandel und der voraussichtlichen Zunahme des Güterkraftverkehrs einen Gesamtüberblick über die derzeit geltenden Regelungen und ihre Auswirkungen. Allerdings bieten die Gebührensysteme in der Europäischen Union gegenwärtig ein recht uneinheitliches Bild. In manchen Staaten gelten noch herkömmliche Vignetteregelungen, und in anderen sind nur jene Teile des Autobahnnetzes mautpflichtig, die von privaten Konzessionären betrieben werden. Einige Länder haben bereits eine streckenabhängige Maut eingeführt, während eine weitere Gruppe überhaupt keine Gebühren erhebt. Politisch sind die Dinge aber in Bewegung geraten, da zahlreiche Mitgliedstaaten dabei sind, ihre Konzepte zur Kostenanlastung mit Blick auf die neuen Schritte, die auf europäischer Ebene zur Internalisierung externer Kosten unternommen werden sollen, auf den Prüfstand zu stellen. Die Ergebnisse dieser Studie beruhen auf einer gründlichen Auswertung neuerer Berichte, Projekte, Statistiken, Themenpapiere usw., in denen die bestehenden Systeme und ihre Auswirkungen bereits analysiert und verschiedene Ansätze zur Verbesserung und Ausgestaltung des derzeitigen Systems zur Erhebung von Straßenbenutzungsgebühren geprüft und empfohlen wurden. Die Auswertung lieferte Erkenntnisse darüber, welche Maßna
Physical Description: 1687552 bytes
90 p.
application/pdf

Saved in bookmark lists

Similar items by topic

Similar items by author

Questions? LIVE CHAT