• Abbildungsverzeichnis
  • Tabellenverzeichnis
  • Abkürzungsverzeichnis
  • Zusammenfassung
  • Summary
  • 1 Problemstellung und Gang der Untersuchung
  • 2 Produktivität und Effizienz im regulierungsökonomischen Kontext des Eisenbahninfrastruktursektors
  • 2.1 Terminologie und ökonomische Relevanz des Produktivitäts- und Effizienzbegriffs
  • 2.2 Datenauswahl für die Produktivitäts- und Effizienzmessung
  • 2.3 Produktivität und Effizienz im Rahmen der Anreizregulierung
  • 3 Anwendbarkeit von Methoden der Produktivitäts- und Effizienzmessung im Eisenbahninfrastruktursektor
  • 3.1 Indizes
  • 3.2 Datenumhüllungsanalyse
  • 3.3 Parametrische Verfahren
  • 3.4 Zwischenfazit zur Methodenwahl im Hinblick auf die geplante Anreizregulierung
  • 4 Empirische Schätzungen zur Produktivität und Effizienz des Eisenbahnsektors
  • 4.1 Methodische Ansätze und Ergebnisse ausgewählter Studien
  • 4.2 Produktivität und Effizienz in der britischen Entgeltregulierungspraxis
  • 4.3 Empirische Ermittlung eines generellen X-Faktors für den deutschenEisenbahnsektor
  • 5 Zusammenfassung und Empfehlungen zur methodischen Ableitung derX-Faktoren
  • Literaturverzeichnis