• 1. Ziele der Untersuchung
  • 2. Führung und Selbstdarstellung?
  • 3. Persönlichkeitspsychologische Grundlagen
  • 3.1. Das Selbstkonzept aus psychologischer Sicht
  • 3.2. Das Selbstkonzept aus wirtschaftlicher Sicht
  • 3.3. Fähigkeiten zur Selbstdarstellung
  • 3.4. Motive der Selbstdarstellung
  • 3.5. Ziele und Funktionen der Selbstdarstellung
  • 3.6. Ehrlichkeit der Darstellung
  • 3.7. Öffentliche oder private Selbstdarstellung
  • 3.8. Narzissmus
  • 4. Selbstdarstellungspraktiken – eine Einführung
  • 4.1. Offensive Selbstdarstellung
  • 4.2. Defensive Selbstdarstellung
  • 4.3. Protektive Selbstdarstellung
  • 4.4. Assertive Selbstdarstellung
  • 5. Das GLOBE-Projekt
  • 5.1. Auswahl der Firmen
  • 5.2. Aufbau von Interviews und Fragebögen
  • 6. Untersuchung zur Selbstdarstellung von Führungskräften in einerInterviewsituation
  • 6.1. Komplexitätsreduzierung
  • 6.2. Strategien der Kodierung
  • 6.3. Material der Untersuchung
  • 6.4. Anforderungen an ein Kategoriensystem
  • 6.5. Entstehung der Kategorien
  • 6.6. Probleme bei der Kodierung
  • Inhaltsverzeichnis7. Aufbau des Kategoriensystems zur Selbstdarstellung von Führungskräften ineiner Interviewsituation
  • 7.1. Beschreibung des Kategoriensystems
  • 7.2. Benutzung des Kategoriensystems
  • 7.3. Untersuchung zu Kategorien
  • 7.4. Zusammenhänge einzelner Selbstdarstellungsformen
  • 7.5. Unterscheidung zwischen Entrepreneuren und Nonentrepreneuren
  • 7.6. Unterscheidung nach Herkunft
  • 7.7. Gruppenbildung
  • 8. Untersuchung zum Narzissmus
  • 9. Zusammenfassung
  • 10. Ausblick