Summary: In diesem Bericht wird die Rolle der Sozialpartner bei der Förderung der Gleichstellung der Geschlechter in Europa beleuchtet. Es werden die in den unterschiedlichen nationalen Rahmen der Arbeitsbeziehungen eingeleiteten Maßnahmen untersucht und das Ranking der Mitgliedstaaten beim Gleichstellungsindex berücksichtigt. Generell werden wichtige Maßnahmen von den europäischen und nationalen Sozialpartnerorganisationen und Unternehmen zur Förderung der Gleichstellung unternommen. Dabei wird in der Regel der Schwerpunkt auf Kampagnen und Aufklärungsaktivitäten sowie die Einbeziehung von Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben in die nationalen Politiken oder Tarifverträge gelegt. Die Forschungsarbeiten zeigen zudem auf, dass die nationalen Spitzenorganisationen der Sozialpartner zwar eine begrenzte Zahl von Initiativen zur Verbesserung ihrer internen Ergebnisse bei der Geschlechtergleichstellung umgesetzt haben, der Frauenanteil in Entscheidungspositionen jedoch nach wie vor relativ gering ist.
Physical Description: 2 Seiten p.
application/pdf
Questions? LIVE CHAT