• Teil 1 Kredirisiko mindernde Techniken
  • Kapitel 1: Einleitung
  • Kapitel 2: Kreditrisiko mindernde Techniken und Eigenmittelanforderungen
  • Teil 2 Rechtliche Rahmenbedingungen hinsichtlich Kreditrisiko mindernder Techniken
  • Kapitel 1: Allgemeines zur Kreditsicherung im österreichischen Recht
  • Kapitel 2: Grundsätzliches zum Pfandrecht
  • Kapitel 3: Das Pfandrecht an beweglichen Sachen
  • Kapitel 4: Die Hypothek
  • Kapitel 5: Die Sicherungsabtretung und die Forderungsverpfändung
  • Kapitel 6: Der Eigentumsvorbehalt und die Sicherungsübereignung
  • Kapitel 7: Die Bürgschaft
  • Kapitel 8: Die Garantie
  • Kapitel 9: Der Schuldbeitritt
  • Kapitel 10: Kreditderivate
  • Kapitel 11: Netting
  • Teil 3 Rechtliche Einordnung Kreditrisiko mindernder Technikenin Bezug auf Basel II
  • Kapitel 1: Allgemeines zum EU-RLV und Basel II
  • Kapitel 2: Das Pfandrecht an beweglichen Sachen inZusammenhang mit Basel II
  • Kapitel 3: Die Hypothek in Zusammenhang mit Basel II
  • Kapitel 4: Die Sicherungszession und Forderungsverpfändung in Zusammenhang mit Basel II
  • Kapitel 5: Eigentumsvorbehalt, Leasing und Sicherungsübereignung in Zusammenhang mit Basel II
  • Kapitel 6: Persönliche Sicherheiten in Zusammenhang mit Basel II
  • Kapitel 7: Netting in Zusammenhang mit Basel II
  • Kapitel 8: Berechnung der risikogewichteten Aktiva
  • Literaturverzeichnis