• 1. Einleitung
  • 2. Das Gründungsgeschehen in Rheinland-Pfalz im Spiegel derStatistik
  • 2.1 Gründungen und Liquidationen
  • 2.2 Gründungen aus der Arbeitslosigkeit:Existenzgründungszuschuss und Überbrückungsgeld
  • 2.3 Entwicklung der Anzahl der Selbstständigen undSelbstständigenquote
  • 3. Gründe für die suboptimale Ausschöpfung desGründungspotenzials
  • 3.1 Stand der Forschung
  • 3.2 Das Gründungsumfeld in Rheinland-Pfalz
  • 4. Ansatzpunkte zur Ausschöpfung des Gründungspotenzialsinsbesondere von Frauen: die Handlungsempfehlungen
  • 4.1 Vorüberlegungen zur Gestaltung und Strukturierung derHandlungsempfehlungen
  • 4.2 Optimierung der Strukturen der Gründungsförderung
  • 4.3 Phase 1: Sensibilisierung und Aktivierung desGründungspotenzials
  • 4.4 Phase 2: Vorgründungsphase
  • 4.5 Phase 3: Markteintritt und Frühentwicklung
  • 5. Fazit