• 1. Einleitung
  • 2. Die bisherige Schätzmethode des IfM Bonn
  • 3. Klärung zentraler Begriffe
  • 3.1 Übernahme
  • 3.2 Unternehmensnachfolge
  • 3.3 Übergabereife
  • 3.4 Übernahmewürdigkeit
  • 4. Operationalisierung und Berechnungsmethode
  • 4.1 Bestimmung des Mindestertragswertes
  • 4.2 Bestimmung der zur Übergabe anstehenden Unternehmen
  • 5. Ergebnisse
  • 5.1 Anzahl der zur Übergabe anstehenden Unternehmen
  • 5.2 Anzahl der von Übernahmen berührten Beschäftigten
  • 6. Grenzen des neuen Schätzverfahrens
  • 6.1 Übergabereife Unternehmen, in denen die Nachfolge geregelt ist
  • 6.2 Konzernverflechtungen
  • 6.3 Wechsel in eine abhängige Beschäftigung aus persönlichen Gründen
  • 7. Zusammenfassung und Bewertung