• 1 Einleitung
  • 1.1 Vom Computational Grid zur Grid-Ökonomie
  • 1.2 Beispiel einer Grid-Ökonomie (GRACE)
  • 1.3 Problemstellung
  • 1.4 Zielsetzung und Ausgestaltung der Arbeit
  • 2 Entwicklung eines informationsökonomischen Frameworks zurÜberwindung von Marktunsicherheiten in Grid-Ökonomien
  • 2.1 Einordnung und Gegenstand der Informationsökonomik
  • 2.2 Modelle zur Überwindung von Marktunsicherheiten
  • 2.3 Zusammenfassung der Modellansätze zu einem Framework
  • 3 Einordnung bestehender Arbeiten zur Vertrauensbildung in GridÖkonomien
  • 3.1 Zur Bedeutung der Marktunsicherheitsansätze für die Grid-Ökonomie
  • 3.2 Das Bereitstellen von Informationen am Beispiel von MDS-4(Monitoring and Discovery Service)
  • 3.3 Die gezielte Suche nach Informationen am Beispiel des Nimrod-GBrokers
  • 3.4 Informationen über Qualitätseigenschaften am Beispiel von SLAs(Service Level Agreement)
  • 3.5 Informationen über Vertrauenseigenschaften am Beispiel von Repage(Reputation und Image)
  • 3.6 Zusammenfassung
  • 4 Kritische Analyse vertrauensbildender Maßnahmen in Grid-Ökonomien
  • 4.1 Übertragung und Würdigung von Screening-Instrumenten für denEinsatz in Grid-Ökonomien
  • 4.2 Übertragung und Würdigung von Signaling-Instrumenten für den Einsatzin Grid-Ökonomien
  • 5 Zusammenfassung und Ausblick
  • Literaturverzeichnis