• 1. Leitbild-Assessment und Ethik-Gutachten
  • 1.1 Deskriptiver und normativer Zugang zu Leitbildern
  • 1.2 Rolle der zwei Studien im gesamten Forschungsprojekt
  • 2. Das Leitbild-Assessment
  • 2.1 Begriffliche Grundlagen
  • 2.2 Eingrenzung des Begriffs Leitbild auf den Wald
  • 2.3 Vorgehensweise und Methodik
  • 3. Nachhaltige Waldwirtschaft, Multifunktionale Waldwirtschaft und OrdnungsgemäßeWaldwirtschaft
  • 4. Drei Grundvorstellungen von Wald
  • 4.1 Merkmale und deren Ausprägung zur analytischen Typologisierung von Wald-Leitbildern
  • 4.2 Wald als Natur
  • 4.3 Wald als Wirtschaftsgut
  • 4.4 Wald für die Bürger
  • 5. Neue Herausforderungen und normative Vorstellungen
  • 5.1 Holz in der Rohstoffwende
  • 5.2 Wald und Holz als Kohlenstoffspeicher
  • 5.3 High-Tech Sektor Forst und Holz
  • 6. Resümee
  • 6.1 Abstrakter Nachhaltigkeitskonsens und Dissens bei der Operationalisierung
  • 6.2 Ringen um die Akzentuierung der verschiedenen Aspekte bei der MultifunktionalenWaldwirtschaft
  • 6.3 Neue Herausforderungen in Konkurrenz oder als Ergänzung zu traditionellenLeitbildern?
  • 6.4 Neue ethische Fragen
  • 6.5 Relevanz der Leitbilder für die Analyse der Zukunftsfelder
  • 7. Anhang
  • 7.1 Akteure in Deutschland
  • 7.2 Akteure und deren Leitbilder
  • 7.3 Die Waldfunktionen
  • 7.4 Literatur