Summary: Die atlantische Region erstreckt sich vom Norden des Vereinigten Königreichs und Irlands über die Niederlande sowie über Teile von Deutschland, Dänemark, Belgien und Frankreich bis an die Nordküsten Spaniens und Portugals. Die Entfernung bis zum Meer beträgt maximal 300 km, und da weite Teile der Region fl ach und tief gelegen sind, dringt das Meeresklima weit ins Landesinnere und sorgt für milde Winter und kühle Sommer bei vorwiegend westlichen Winden und ganzjährig mäßigem Niederschlag. Die Region umfasst mehr als die Hälfte der langen zerklüfteten Küste Europas und zwei der produktivsten Meere der Welt: die Nordsee und den nordöstlichen Atlantischen Ozean. Die gewaltige Einwirkung von Gezeiten, Wind und Wellen auf das harte Grundgestein und die weichen Sedimente hat entscheidend zur Entstehung dieser vielfältigen und dynamischen Küste beigetragen, die so reich an unterschiedlichen Lebensräumen und Arten ist. Windgepeitschte Felsküsten, exponierte felsige Landzungen und schmale Seegaten wechseln mit weiten Sandstränden, geschützten Buchten und ausgedehnten Schlickwattfl ächen.
Physical Description: 1181696 bytes
1388544 bytes
12 p.
1133 p.
application/pdf
ISBN: 978-92-79-13245-2
978-92-79-11728-2
978-92-79-13247-6

Saved in bookmark lists

Similar items by topic

Similar items by author

Questions? LIVE CHAT