• These 1 Unternehmertum braucht ein positives gesellschaftliches Umfeld
  • These 2 Transparenz eines Systems bestimmt entscheidend das Bild von Bürokratie
  • These 3 Probleme mit Bürokratie können durch mehr Serviceorientierung und Kompetenz vermieden werden
  • These 4 Zugangsvoraussetzungen für die Aufnahme einer selbständigen Tätigkeit sollten dem Schutzbedürfnis der Gesellschaft entsprechen
  • These 5 Die Steuerreform ist für den MIttelstand nicht spürbar
  • These 6 Der Finanzbereich in kleinen und mittelständischen Unternehmen gewinnt zunehmend an Bedeutung
  • These 7 Zur Entwicklung und Vermarktung technologischer Leistungen sind KMU auf Kooperationen angewiesen
  • These 8 Die Vertriebswege lassen mittelständischen Unternehmen wenig Spielraum
  • These 9 Kleinen Unternehmen fehlen die Mittel und das Know how für die überregionale Markterschließung
  • These 10 Flexible Arbeitszeitsysteme werden nur zögernd vom Mittelstand genutzt