• I. EinführungII. Drei Grundtypen monistischer UnternehmensverfassungIII. Der GmbH-ähnliche Typus: Der Verwaltungsrat als GeschäftsführungIV. Der dualistische Typus: Verwaltungsrat und gesonderte Geschäftsführung1. Allgemeines2. Zu enge Vorgaben der SE-VO?3. Im SEAG nicht ausgeübte Optionen der SE-VO4. Sonstige GestaltungsfragenV. Der „unitarische“ Verwaltungsrat mit Leitungs-, ÜberwachungsundGeschäftsführungsauftrag1. Allgemeines2. Die Vorgaben der SE-VO und des SEAG3. Notwendige Modifikationen des SEAG4. Rechtspolitische Fragen hinsichtlich geschlossener undkapitalmarktbezogener GesellschaftenVI. Zusammenfassung