Suche in EconBiz

Schön, dass Sie da sind! EconBiz ist ein Recherche-Portal für Wirtschaftswissenschaften. Es ist ein Angebot der ZBW – Leibniz-Informationszentrum Wirtschaft, der weltweit größten wirtschaftswissenschaftlichen Fachbibliothek. EconBiz hilft bei der Suche nach Zeitschriftenaufsätzen, Working Papers, Konferenzen und anderen wissenschaftlichen Fachinformationen weltweit.

EconBiz im Studium:

EconBiz in Forschung und Lehre:

EconBiz für Institutionen:

Für den Einstieg in die Recherche mit EconBiz lohnen sich unsere EconBiz-Tour und Einführungen.

Um etwas bestellen zu können, müssen Sie eine gültige ZBW-Karte haben und eingeloggt sein. Klicken Sie dann in Ihrer Merkliste auf den Titel, den Sie bestellen möchten. Es öffnet sich eine Seite mit Angaben zum Titel und einem Bestellbutton am unteren Ende der Seite.

Übersichtsarbeiten geben einen Überblick über relevante Literatur zu Ihrem Thema und stellen den aktuellen Forschungsstand dar.

Öffnen Sie alle Übersichtsarbeiten in EconBiz und ergänzen Sie Suchbegriffe zu Ihrem Thema.

Zeitschriften, die häufig Übersichtsarbeiten veröffentlichen, sind z.B.:

Rufen Sie alle Artikel dieser Zeitschriften in EconBiz auf, ergänzen Sie Suchbegriffe zu Ihrem Thema und setzen Sie unter dem Suchschlitz ein Häkchen bei "Behalte die Filtereinstellungen".

Reduzieren Sie Ihren Suchbegriff auf seinen Wortstamm und setzen Sie ein Sternchen * ans Ende. So finden Sie alle möglichen Endungen, z.B. Pluralformen. Ohne Stern wird nur exakt der eingegebene Begriff gesucht.

  • Beispiel: Zielgruppe* findet Zielgruppe, Zielgruppen, zielgruppenspezifisch, ...

Ähnlich funktioniert der Platzhalter ?. Jeder eingesetzte Platzhalter ersetzt genau ein Zeichen.

  • Beispiel: Me?er findet Meier und Meyer
  • Beispiel: M??er findet Maier, Meier, Mayer, Meyer

Wenn Sie mehrere Begriffe eingeben, werden die Begriffe automatisch mit AND verknüpft. Je mehr Begriffe Sie eingeben, desto spezifischer ist die Suchanfrage und desto weniger Treffer werden gefunden. Setzen Sie aber OR (Großschreibung) zwischen verschiedene Suchbegriffe, werden diese alternativ gesucht und Sie erhalten mehr Suchbegriffe.

  • Beispiel: Mode OR Fashion OR Bekleidung

Wenn Sie zu viele Treffer bekommen, können Sie Ihre Trefferliste mit folgenden Tipps reduzieren:

Filtern: Rechts neben der Trefferliste finden Sie verschiedene Filter-Möglichkeiten, z.B. Jahre, Themen, Publikationsformen, Personen etc. Klicken Sie auf eines oder mehrere der angezeigten Elemente, um nur noch Treffer angezeigt zu bekommen, die diesen Kriterien entsprechen.

(Mehr dazu unter Wie kann ich meine Treffer filtern?)

Ergänzen von Suchbegriffen: Ergänzen Sie Suchbegriffe mit AND aus dem Standard-Thesaurus Wirtschaft. Je mehr Begriffe Sie eingeben, desto spezifischer ist die Suchanfrage und desto weniger Treffer werden gefunden.

(Mehr dazu unter Wie finde ich passende Suchbegriffe?)

Suche auf ausgewählte Felder beschränken: Verwenden Sie das Pulldown-Menü unter dem Suchschlitz, um auszuwählen, in welchen Teilen eines Dokuments Sie nach Ihren Begriffen suchen möchten, z.B. im Titel oder in den Feldern zu Thema und Autor:in.

(Mehr dazu unter Wie kann ich nur nach Titel, Autor:in, ISBN etc. eines Dokuments suchen? und Wie kann ich mit Suchschlüsseln und speziellen Operatoren suchen?)

Rechts neben der Trefferliste finden Sie verschiedene Filter-Möglichkeiten, z.B. Jahre, Themen, Publikationsformen, Person etc. Klicken Sie auf eines oder mehrere der angezeigten Elemente, um nur noch Treffer angezeigt zu bekommen, die diesen Kriterien entsprechen.

Löschen Sie entweder alle Filter durch klick auf Alle Filter Löschen über dem gesamten Filter-Bereich oder löschen Sie einzelne Filter durch Klick auf die Checkbox vor dem Einzel-Filter.

Beachten Sie dabei bitte, dass eine Filterung auch relevante Treffer ausschließen kann.

  • Beispiel: Klick auf den Filter Publikationsform Lehrbuch zeigt nur noch Lehrbücher aus der Trefferliste an. Bei einigen Titeln war aber ggf. nicht vermerkt, dass es sich um Lehrbücher handelt. Diese werden damit aus der gefilterten Treffermenge ausgeschlossen.

Hilfen zum wissenschaftlichen Arbeiten finden Sie im Menü unter Wissenschaftlich arbeiten – oder fragen Sie uns! Wir unterstützen Sie gerne persönlich bei allen Fragen, werktags in der Zeit von 9:00 bis 16:30 Uhr im Chat, per Mail oder telefonisch unter 0431-8814-555 oder 040-42834-219.

Mehrere Wörter, die direkt nebeneinander stehen sollen, suchen Sie mit Anführungszeichen " ". Das ist besonders dann hilfreich, wenn beide Wörter auch häufig einzeln in Publikationen vorkommen.

Beispiel: "Statistisches Amt" 

Unter dem Suchschlitz finden Sie ein Pulldown-Menü, um auszuwählen, in welchen Teilen eines Dokuments Sie nach Ihren Begriffen suchen möchten:

  • Titel
  • Thema
  • Autor:in
  • Institution
  • ISBN/ISSN
  • Erschienen in... (Zeitschrift / Serie)
  • Verlag

In der Erweiterten Suche können Sie mehrere Felder miteinander kombinieren.

(Mehr dazu unter Wie kann ich mit der Erweiterten Suche suchen? und Wie kann ich mit Suchschlüsseln und speziellen Operatoren suchen?)

Bei noch spezielleren Suchanfragen: Fragen Sie uns! Wir unterstützen Sie gerne persönlich bei allen Fragen, werktags in der Zeit von 9:00 bis 16:30 Uhr im Chat, per Mail oder telefonisch unter 0431-8814-555 oder 040-42834-219.

Um Suchanfragen dauerhaft zu speichern, benötigen Sie ein EconBiz-Konto. Nachdem Sie sich angemeldet haben, finden Sie Ihre Suchhistorie unter dem Suchschlitz. Öffnen Sie die Suchhistorie und klicken Sie auf das Disketten-Symbol, um den Verlauf einer Suche oder einzelne Suchanfragen dauerhaft zu speichern.

Um eine Suche zu wiederholen, klicken Sie in der Suchhistorie auf die verlinkten Suchbegriffe.

Jede Filterung, die Sie an einer Trefferliste vornehmen, wird ebenfalls als neue Suchanfrage in der Suchhistorie aufgeführt und kann dauerhaft gespeichert oder zu einer wiederholten Suche genutzt werden.

Kombinieren Sie mehrere Suchbegriffe mit den folgenden Operatoren:

  • Finde ALLE Wörter (AND): Es werden nur Treffer anzeigt, die alle Begriffe in den Suchfeldern enthalten. (Diese Option ist voreingestellt.)
  • Finde IRGENDEINES der Wörter (OR): Es werden alle Treffer angezeigt, die entweder den Begriff im ersten Suchfeld oder den Begriff im zweiten Suchfeld oder den Begriff im dritten Suchfeld usw. enthalten.
  • OHNE die Wörter (NOT): Es werden nur Treffer angezeigt, die diesen Begriff nicht enthalten.

Wählen Sie den gewünschten Treffer für den Export aus, indem sie ein Häkchen setzen. Klicken Sie auf das Icon mit dem Pfeil am Ende der Seite. Es erscheint eine Auswahl: EndNote, BibTeX oder Text. Wählen Sie das bevorzugte Format und klicken Sie auf Exportieren.

Wir empfehlen für die jeweiligen Literaturverwaltungsprogramme die folgenden Formate:

  • Citavi: EndNote
  • Zotero: BibTeX
  • Bibsonomy: BibTeX
  • CiteULike: BibTeX
  • EndNote: EndNote
  • JabRef: BibTeX
  • Mendeley: BibTeX
  • RefWorks: EndNote oder BibTeX

Viele Literaturverwaltungsprogramme, wie z.B. Citavi, Mendeley und Zotero, bieten Browser-Plugins an. Klicken Sie auf das Plugin in Ihrem Browser, um einen Treffer in Ihr Literaturverwaltungsprogramm zu übernehmen.

Achtung: Der Import über die Picker / Plugins enthält teilweise weniger Informationen als der Import über das Export-Icon.

In dieser Übersicht aus dem Datenbank Infosystem (DBIS) werden Ihnen verschiedene wirtschaftswissenschaftliche Datenbanken angezeigt. Ein Teil der Datenbanken ist kostenlos im Internet zugänglich und kann von überall genutzt werden. Andere Datenbanken sind durch die ZBW lizenziert und können nur mit einer gültigen ZBW-Karte genutzt werden.

Verwenden Sie in DBIS die Einstellungen, um die ZBW oder Ihre Bibliothek vor Ort auszuwählen und zu prüfen, welche Datenbanken dort jeweils verfügbar sind.

Der Standard-Thesaurus Wirtschaft (STW) hilft Ihnen dabei, passende Suchbegriffe für Ihre Recherche zu finden. Er enthält genormtes Vokabular zu allen ökonomischen Themenstellungen und wird laufend aktualisiert. Wenn Sie Schlagwörter aus diesem Vokabular auswählen, können Sie sicher sein Treffer zu erhalten, die zu dem gewünschten Sachgebiet passen.

Alle Suchfunktionalitäten funktionieren sowohl in der Einfachen als auch in der Erweiterten Suche. Für komplexe Suchanfragen benötigen Sie sogenannte Suchschlüssel. Diese Schlüssel werden dem Suchbegriff mit einem Doppelpunkt vorangestellt (ohne Leerzeichen).

  • Beispiel: institution:IfW oder date:2019

Eine Liste aller Suchschlüssel und Kombinationsmöglichkeiten finden Sie hier: Suchschlüssel in EconBiz [PDF].

Ein besonders nützlicher Suchschlüssel ist der Schlüssel type_genre, mit dem Sie Ihre Suche auf bestimmte Publikationstypen eingrenzen können.

  • Beispiel: type_genre:Lehrbuch oder type_genre:Statistik

Eine Liste aller Publikationstypen finden Sie hier: Publikationstypen in EconBiz [PDF].

Neben den Operatoren AND, OR und NOT gibt es noch weitere Operatoren zur Suche in EconBiz:

  • Tilde: Mit der Tilde ~ können Sie nach Begriffen suchen, die zwar nahe beieinanderstehen, aber nicht unmittelbar aufeinander folgen. Beispiel: "communication information"~2
  • Dach: Mit dem Dach ^ können Sie einzelne Suchbegriffe stärker gewichten und so die Sortierung der Trefferliste beeinflussen. Beispiel: unemployment AND (finland^20 OR scandinavia^1)

In EconBiz gibt es viele frei verfügbare Online-Publikationen. Wenn Sie nur diese finden wollen, setzen Sie das Häkchen bei nur freie Volltexte unter dem Suchschlitz.

Schauen Sie sich unser Video (in englischer Sprache) an, um mehr über die Suche nach wissenschaftlichen Zeitschriften und in wissenschaftlichen Zeitschriften zu erfahren.

Abonnieren Sie Benachrichtigungen über neu in EconBiz eingetragene Publikationen zu Ihrer Suchanfrage. Starten Sie dazu eine Suche mit Ihren Suchbegriffen in EconBiz. Klicken Sie dann unter Ihrer Trefferliste auf das RSS-Icon und kopieren Sie die angezeigt URL in Ihren Feedreader, z.B. im Browser oder E-Mail-Programm. Nun werden Sie über neue Publikationen zu Ihrer Suchanfrage automatisch benachrichtigt.

In unserem News-Bereich können Sie aktuelle Meldungen zu EconBiz nachlesen (und als RSS-Feed abonnieren).

Möchten Sie aktuelle Informationen zu EconBiz per E-Mail erhalten? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter. Wir informieren Sie zwei bis drei Mal im Jahr u.a. zu den folgenden Themen:

  • neue Features in EconBiz
  • Termine und Veranstaltungen
  • praktische Tipps für Ihre Suche
  • Quellen für die wirtschaftswissenschaftliche Forschung

Erweiterte Suche in EconBiz

In unserem Video zur wissenschaftlichen Literaturrecherche geht es ab Minute 3 um die Erweiterte Suche in EconBiz.

Im Drop-Down-Menü Verknüpfung von Begriffen können Sie auswählen, wie die Begriffe in den Suchfeldern miteinander kombiniert werden:

  • Finde ALLE Wörter (AND): Es werden nur Treffer anzeigt, die alle Begriffe in den Suchfeldern enthalten. (Diese Option ist voreingestellt.)
  • Finde IRGENDEINES der Wörter (OR): Es werden alle Treffer angezeigt, die entweder den Begriff im ersten Suchfeld oder den Begriff im zweiten Suchfeld oder den Begriff im dritten Suchfeld usw. enthalten.
  • OHNE die Wörter (NOT): Es werden nur Treffer angezeigt, die diesen Begriff nicht enthalten.

Mehrere Begriffe in einem Suchfeld werden immer mit AND verknüpft.

Fügen Sie weitere Suchmengen hinzu, um mehrere Suchen mit verschiedenen Operatoren zu verknüpfen.

Im Pulldown-Menü können Sie auswählen, nach welcher Eigenschaft einer Publikation Sie suchen möchten:

  • Titel (Suchen Sie nach Titelstichwörtern oder ganzen Titeln.)
  • Thema (Verwenden Sie für die thematische Suche Suchbegriffe aus dem Standard Thesaurus Wirtschaft.)
  • Autor/in (Suchen Sie nach Autor:innen, Herausgeber:innen und anderen Personen in einer Publikation.)
  • Institution (Suchen Sie nach Institutionen als Herausgeber:in einer Publikation.)
  • ISBN/ISSN (Suchen Sie nach der ISBN von Publikationen oder der ISSN von Zeitschriften und Schriftenreihen.)
  • Erschienen in (Suchen Sie mit Suchbegriffen aus dem Titel der Zeitschrift/ Serie.)
  • Verlag (Suchen Sie nach Verlagsnamen oder -orten.)

Durch die Verwendung mehrerer Suchfelder können Sie manche Begriffe im Titel suchen, andere als Autor:innenname oder als Titel einer Zeitschrift

Beispiel: India [Alle Felder] und "American economic journal" [Erschienen in...]

Grenzen Sie Ihre Suche ein, indem Sie nur in freien Volltexten suchen oder nur nach Publikationen in bestimmten Sprachen, Publikationsformaten oder Datenbanken suchen.

  • Mehrere Aspekte auswählen: Wenn Sie die Strg-Taste auf Ihrer Tastatur gedrückt halten, können Sie jeweils mehrere Aspekte auswählen.
  • Sprachen: Aus Gründen der Übersichtlichkeit werden hier nur die häufigsten Sprachen direkt zur Auswahl angeboten. Eine Liste aller Sprachen finden Sie hier: Sprachcodes in EconBiz [PDF, 220 KB].
  • Jahre: Grenzen Sie das Erscheinungsdatum mit den Feldern Von: und Bis: oder mit dem Schieberegler ein.

Verfügbarkeitsoptionen

Bei freien Volltexten finden Sie in EconBiz den Link zum Volltext.

Bei kostenpflichtigen Volltexten ermittelt EconBiz anhand Ihrer IP-Adresse die beste Zugriffsmöglichkeit an Ihrem Standort. Nutzen Sie EconBiz an Rechnern Ihrer Bibliothek oder fragen Sie in Ihrer Bibliothek nach, wie Sie von außerhalb auf kostenpflichtige Online-Volltexte Ihrer Bibliothek zugreifen können.

Unter Weitere Zugänge finden Sie alternative Zugangsoptionen.

 

Das gelbe Quadrat beim Volltext-Link besagt, dass der Volltext von Ihrer Bibliothek bereitgestellt wurde. 

 

Bei einer gelb-roten Anzeige müssen Sie selbst prüfen, ob Sie Zugriff haben. Hier konnten wir Ihre Zugangsrechte nicht ermitteln.

 

Für die Nutzer:innen der ZBW gibt es die Möglichkeit, auf ZBW-Ressourcen per Remote Access zuzugreifen.

Zum Volltext: Klicken Sie auf den Button, um zum Volltext zu gelangen.

 

Zum Volltext (Zeitschrift): Über diesen Link gelangen Sie zur Zeitschrift. Von dort können Sie auf den gewünschten Artikel zugreifen.

 

Volltext-Zugang prüfen: Leider können wir Ihre Zugangsrechte nicht ermitteln. Bitte prüfen Sie selbst, ob Sie Zugriff haben.

 

Google Scholar prüfen: Mit diesem Link starten Sie eine Suche in Google Scholar. Dort könnte der Volltext für Sie verfügbar sein.

 

Gedruckte Ausgabe vorhanden: Wenn Ihr Rechner einer Bibliothek zugeordnet werden kann und Ihre Bibliothek die Publikation besitzt, können Sie hier die Signatur der gedruckten Ausgabe finden.

 

In deutschen Bibliotheken (hbz): Auf dieser Seite können Sie Ihre Bibliothek oder Stadt auswählen und prüfen, ob die Publikation dort vorhanden ist.

 

In deutschen Bibliotheken (KVK): Sie gelangen auf ein vorausgefülltes Suchformular des Karlsruher Virtuellen Katalogs (KVK). Hier können Sie die Sucheinstellungen sowie die Auswahl der Kataloge anpassen oder die Suche unverändert abschicken. Ihnen werden Treffer aus den deutschen Verbundkatalogen angezeigt. Klicken Sie auf den Titel aus dem Katalog Ihrer Region und prüfen Sie, ob das Buch / die Zeitschrift in Ihrer Bibliothek oder in einer Bibliothek in Ihrer Nähe vorhanden ist.

 

In Bibliotheken weltweit (WorldCat): WorldCat ist ein Katalog von Bibliotheken aus aller Welt (allerdings nicht vollständig). Klicken Sie auf den Button, um anzuzeigen in welchen Bibliotheken das Buch / die Zeitschrift etc. verfügbar ist.

 

Bei subito bestellen: subito ist ein kostenpflichtiger Dokumentenlieferdienst von Bibliotheken. Bestellte Aufsätze werden Ihnen per E-Mail, bestellte Bücher per Post zur Ausleihe zugeschickt. Ein Klick auf den Button bei subito bestellen bringt Sie zunächst auf eine Anmelde-Seite. Loggen Sie sich mit Ihrem subito-Login ein oder registrieren Sie sich neu. Dann gelangen Sie zur Bestellseite für das betreffende Buch / den Aufsatz aus der EconBiz-Trefferliste.

 

Ich brauche Hilfe: Research Guide EconDesk, der Auskunftsdienst von EconBiz, hilft Ihnen einen Weg zu finden, an den Volltext eines Treffers heranzukommen. Montag bis Freitag jeweils von 9:00 bis 16:30 Uhr können Sie mit uns chatten. Zu allen anderen Zeiten können Sie uns per E-Mail fragen. Wir antworten sofort oder spätestens innerhalb von zwei Tagen (von Montag bis Freitag).

Es kann unterschiedliche Gründe geben, warum ein Link nicht (mehr) funktioniert. Manchmal handelt es sich um einen kaputten Link, manchmal ist es eine Frage der Lizenz.

Sie helfen uns, wenn Sie uns – wo immer möglich – im Tab Fehler melden auf den Fehler aufmerksam machen.

 

Handelt es sich um ein einen  kostenpflichtigen Volltext, so gibt es mehrere Gründe. Oftmals besitzt die ZBW oder Ihre Einrichtung keine Lizenz für diesen Text. Es kann auch sein, dass Sie kein:e Nutzer:in der ZBW sind und deswegen nicht auf die Bestände zugreifen können.

Wenden Sie sich gerne an das Team vom Research Guide EconDesk, wenn Sie Schwierigkeiten haben, eine bestimmte Ressource herunterzuladen.

Ein Link-Resolver ermöglicht es, direkt an die Texte zu gelangen, die Sie in EconBiz finden. Außerdem ermittelt er, ob eine Ressource in einem Bibliotheks- oder Verbundskatalog vorhanden ist, und ermöglicht die Bestellung über Fernleihe oder Dokumentlieferung. Gängige Link-Resolver sind z.B. Ex Libris SFX und Ovid LinkSolver. 

Über die Datenbank WorldCat können Sie in Bibliothekskatalogen aus aller Welt (über 10.000 Bibliotheken) gleichzeitig recherchieren. Klicken Sie auf den WorldCat-Button in EconBiz, um sich anzeigen zu lassen, in welchen Bibliotheken ein Buch / eine Zeitschrift etc. zu finden ist.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, Publikationen aus EconBiz zu bestellen: Über die Direktbestellung der ZBW, per Fernleihe oder subito. Mit einer ZBW Karte können Sie viele Publikationen auch vor Ort nach Kiel oder Hamburg bestellen.

subito ist ein kostenpflichtiger Dokumentenlieferdienst von Bibliotheken. Bestellte Aufsätze werden Ihnen per E-Mail, bestellte Bücher per Post zur Ausleihe zugeschickt. Ein Klick auf den Button bei subito bestellen bringt Sie zunächst auf eine Anmelde-Seite. Loggen Sie sich mit Ihrem subito-Login ein oder registrieren Sie sich neu. Dann gelangen Sie zur Bestellseite für das betreffende Buch / den Aufsatz aus der EconBiz-Trefferliste.

Fernleihe ist die Bestellmöglichkeit von Bibliothek zu Bibliothek. Das heißt, wenn Sie keine Möglichkeit haben, Ihre gewünschten Medien vor Ort in Kiel oder Hamburg zu nutzen, können Sie eine Fernleihe aufgeben.

Dazu wenden Sie sich an eine Bibliothek in Ihrer Nähe und erkundigen sich nach den Registrierungsmöglichkeiten zur Fernleihe. Wenn Sie für die Fernleihe registriert sind, erhalten Sie entsprechende Zugangsdaten. Mit diesen können Sie dann bestellen. Geht die Bestellung bei uns ein, senden wir die gewünschten Medien an die bestellende Bibliothek. Sie müssen die Medien dann in Ihrer Bibliothek vor Ort abholen oder direkt vor Ort nutzen (bspw. bei Zeitschriften oder Altbestand).

Wenn Sie die Medien nicht mehr benötigen, bringen Sie diese zu Ihrer Bibliothek zurück. Die Kolleg:innen vor Ort kümmern sich dann um den Rückversand.

Mehr Informationen zur internationalen Fernleihe finden Sie auf der Seite der ZBW.

Eine Direktbestellung ist ein kostenpflichtiger Service der ZBW. Sollte für Sie weder eine Fernleihe noch eine Dokumentlieferung über subito in Frage kommen, können Sie direkt per Mail an info@remove-this.zbw.eu bestellen.

Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte ebenfalls per E-Mail an info@remove-this.zbw.eu.

Wenn Sie in Kiel oder Hamburg vor Ort sind, dann benötigen Sie für Bestellung und Ausleihe eine ZBW-Karte.

(Mehr dazu unter Wie kann ich Medien (Bücher, Zeitschriften, etc.) ausleihen?)

EconBiz verlinkt auf verschiedene Kataloge, um Ihnen zu zeigen, wo eine gesuchte Publikation verfügbar ist:

  • In deutschen Bibliotheken (hbz): Auf dieser Seite können Sie Ihre Bibliothek oder Stadt auswählen und prüfen, ob die Publikation dort vorhanden ist.
  • In deutschen Bibliotheken (KVK): Sie gelangen auf ein vorausgefülltes Suchformular des Karlsruher Virtuellen Katalogs (KVK). Hier können Sie die Sucheinstellungen sowie die Auswahl der Kataloge anpassen oder die Suche unverändert abschicken. Ihnen werden Treffer aus den deutschen Verbundkatalogen angezeigt. Klicken Sie auf den Titel aus dem Katalog Ihrer Region und prüfen Sie, ob das Buch / die Zeitschrift in Ihrer Bibliothek oder in einer Bibliothek in Ihrer Nähe vorhanden ist.
  • In Bibliotheken weltweit (WorldCat): WorldCat ist ein Katalog von Bibliotheken aus aller Welt (allerdings nicht vollständig). Klicken Sie auf den Button, um anzuzeigen in welchen Bibliotheken das Buch / die Zeitschrift etc. verfügbar ist.

Das Team von Research Guide EconDesk, dem Auskunftsdienst der ZBW, hilft Ihnen einen Weg zu finden, an den Volltext eines Treffers heranzukommen. Montag bis Freitag von 9:00 Uhr bis 16:30 Uhr können Sie mit uns chatten. Zu allen anderen Zeiten können Sie uns per E-Mail fragen. Wir antworten sofort oder spätestens innerhalb von zwei Tagen (ebenfalls Montag bis Freitag).

Freie Volltexte sind Open-Access-Publikationen, die kostenfrei und überall auf der Welt ohne Hürden über das Internet erreichbar sind.

Veranstaltungskalender

Ja, sie können uns Ihre Veranstaltungen vorschlagen. Wir prüfen Ihre Vorschläge und übernehmen geeignete Veranstaltungen in den Veranstaltungskalender. Hier finden das Formular zum Vorschlagen einer Veranstaltung.

Im EconBiz-Veranstaltungskalender werden wirtschaftswissenschaftlich relevante Veranstaltungen möglichst umfassend und weltweit nachgewiesen. Veranstaltungen aus anderen Fachgebieten werden in der Regel nicht aufgenommen.

Aufgenommen werden wissenschaftliche Veranstaltungen von überregionalem Interesse, die öffentlich zugänglich sind. Die Veranstaltung sollte mindestens teilweise auf Englisch, Deutsch, Französisch oder Spanisch stattfinden.

Es werden ausschließlich zukünftig stattfindende Veranstaltungen verzeichnet. Diese werden nach Ablauf in das Veranstaltungs-Archiv verschoben und sind dort weiterhin recherchierbar.

Nicht verzeichnet werden Studiengänge und Vorlesungen sowie Werbeveranstaltungen und Fortbildungsangebote von kommerziellen Anbietern. Wir behalten uns das Recht vor, Konferenzen nicht aufzunehmen.

Veranstaltungen können auf unterschiedliche Art und Weise gesucht werden, z.B. nach Titel, Thema oder veranstaltenden Institutionen, aber auch nach JEL-Codes oder Ländern. Für die geographische Suche gibt es außerdem den visuellen Einstieg in die Suche.

Mit dem Online Call Organizer (OCO) für den EconBiz-Veranstaltungskalender können Sie sich ein persönliches fachliches und geographisches Profil anlegen. Auf Wunsch werden Sie via E-Mail über Deadlines der Call for Papers, über Registrierungsfristen und über den Beginn von Veranstaltungen informiert.

Der OCO ist ein Beta-Service und kann noch Bugs aufweisen.

Das würde uns freuen! Mit dem Such- oder mit dem Merklisten-Widget können Sie eine Auswahl an Veranstaltungen zu bestimmten Themen zusammenstellen und einfach in Ihre eigene Webseite einbinden.

In EconBiz veröffentlichte Veranstaltungen werden besser über Google gefunden. Zudem wird jeder neue Eintrag in den Kalender auch über den EconBiz-Twitter-Account bekannt gemacht.

Bei der visuellen Suche werden die Veranstaltungen im Bereich Wirtschaftswissenschaften aus dem EconBiz-Veranstaltungskalender in einer Karte angezeigt. Sie können ein Suchwort eingeben oder über Filter (Kontinente, JEL-Klassifikation) nach bestimmten Themen suchen oder eine Einschränkung über die Datumssuche vornehmen.

Wir nutzen die API von OpenStreet Maps sowie über die EconBiz API den Ausschnitt unseres Veranstaltungskalenders. Diese Veranstaltungssuche können Sie über ein iFrame auch in Ihre eigene Webseite integrieren.

Login

Wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben, klicken Sie oben rechts auf Login und dann auf Passwort vergessen. Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an. Ihnen wird ein neues Passwort zugeschickt.

Wenn Sie die Meldung "Es gibt mehrere Konten mit dieser E-Mail-Adresse" erhalten, wenden Sie sich gerne in der Zeit von 9:00 bis 16:30 Uhr per Chat oder E-Mail an uns. Alternativ sind wir auch telefonisch erreichbar unter 0431-8814-555 oder 040-42834-219.

Sie brauchen kein neues Konto in EconBiz anzulegen. Dies geschieht mit der Online-Anmeldung in der ZBW automatisch.

Loggen Sie sich mit der Karten-ID Ihrer ZBW-Karte (8-stellig) und Ihrem Passwort (voreingestellt Ihr Geburtsdatum sechsstellig: TTMMJJ) in Ihr EconBiz-Konto ein.

Sie brauchen kein neues Konto in EconBiz anzulegen. Dies geschieht mit der Online-Anmeldung in der ZBW automatisch.

Loggen Sie sich mit den Zugangsdaten in Ihr Ihr EconBiz-Konto ein. In unserer E-Mail finden Sie Ihre vorläufige Karten-ID (beginnend mit X...) und Ihr Passwort (sechsstellig, TTMMJJ).

Klicken Sie rechts oben auf Login und dann auf Neues Konto anlegen. Sie müssen nur einen frei wählbaren Usernamen und eine E-Mail Adresse angeben.

Mit einem EconBiz-Konto können Sie Merklisten und Suchen dauerhaft speichern. 

Mit einem ZBW-Konto können Sie über EconBiz auf die Bestände der ZBW zugreifen oder diese vor Ort ausleihen. Sie benötigen dazu eine (kostenlose) gültige ZBW-Karte. Melden Sie sich dafür über unser Online-Formular bequem von zu Hause an. Nach Absenden des Formulars erhalten Sie nach kurzer Zeit eine E-Mail, die Sie über die Freischaltung und das weitere Vorgehen informiert.

EconBiz-Konto

Klicken Sie rechts oben auf Login und dann auf Neues Konto anlegen. Sie müssen nur einen frei wählbaren Usernamen und eine E-Mail Adresse angeben.

Mit einem EconBiz-Konto können Sie Merklisten und Suchen dauerhaft speichern

Informationen zum ZBW-Konto finden Sie unter Was ist der Unterschied zwischen einem ZBW-Konto und einem EconBiz-Konto?

Nach dem Login in EconBiz können Sie oben rechts auf Kontodaten ändern klicken und dort selbst die gewünschten Änderungen vornehmen.

Sie können Ihr EconBiz-Konto selbst löschen. Ihre E-Mail-Adresse, alle Angaben, die Sie bei der Erstellung des Kontos gemacht haben, sowie Ihre Merklisten und gespeicherten Suchen werden damit endgültig gelöscht.

Melden Sie sich an und klicken Sie auf Kontodaten ändern. Dort finden Sie rechts den Link Konto löschen.

Wenn Sie die Meldung "Es gibt mehrere Konten mit dieser E-Mail-Adresse" erhalten, wenden Sie sich gerne in der Zeit von 9:00 bis 16:30 Uhr per Chat oder E-Mail an uns. Alternativ sind wir auch telefonisch erreichbar unter 0431-8814-555 oder 040-42834-219.

Eine ZBW-Karte benötigen Sie, wenn Sie über EconBiz unsere lizenzpflichtigen Online-Ressourcen nutzen und die Bestände der ZBW vor Ort in Kiel oder Hamburg ausleihen möchten.

Das EconBiz-Konto ist hilfreich, wenn Sie EconBiz als Rechercheportal für freie Volltexte und Literaturnachweise nutzen. Ihre Merklisten und Suchen können Sie mit einem EconBiz-Konto dauerhaft speichern.

ZBW-Karte

Mit einem ZBW-Konto können Sie über EconBiz auf die Bestände der ZBW zugreifen oder diese vor Ort ausleihen. Sie benötigen dazu eine (kostenlose) gültige ZBW-Karte. Melden Sie sich dafür über unser Online-Formular bequem von zu Hause an. Nach Absenden des Formulars erhalten Sie nach kurzer Zeit eine E-Mail, die Sie über die Freischaltung und das weitere Vorgehen informiert.

Für die Änderung Ihrer Daten im ZBW-Konto wenden Sie sich gerne an die Servicetheke der ZBW. Für Adress- und Namensänderungen denken Sie bitte daran, Ihren gültigen Personalausweis mitzubringen.

Für Änderungen in Ihrem EconBiz-Konto loggen Sie sich oben rechts ein und klicken auf Konto-Daten ändern.

Sie brauchen kein neues Konto in EconBiz anzulegen. Dies geschieht mit der Online-Anmeldung in der ZBW automatisch.

Loggen Sie sich mit der Karten-ID Ihrer ZBW-Karte (8-stellig) und Ihrem Passwort (voreingestellt Ihr Geburtsdatum sechsstellig: TTMMJJ) in Ihr EconBiz-Konto ein.

Wenn Sie Ihr ZBW-Konto löschen wollen, wenden Sie sich gerne persönlich an die Servicetheke der ZBW oder schreiben Sie uns an info@remove-this.zbw.eu.

Dies kann verschiedene Gründe haben:

  • Bücher die vorgemerkt sind, können nicht verlängert werden.
  • Bücher können insgesamt nur 4 Mal verlängert werden, eine 5. Verlängerung ist nicht möglich.
  • Bücher die bereits 4 Mal angemahnt wurden, können nicht verlängert werden.
  • Ihr ZBW-Konto weist mindestens 25€ offene Mahngebühren auf.
  • Ihre Nutzungsberechtigung ist abgelaufen. Bitte wenden Sie sich in diesem Fall per E-Mail an info@remove-this.zbw.eu oder telefonisch an 0431-8814-555 bzw. 040-42834-219.

Die ZBW-Karte ist nach der Anmeldung in der Regel ein Jahr gültig. Wir erneuern gerne die Gültigkeit Ihrer ZBW-Karte, wenn uns aktuelle Ausweispapiere vorliegen. Bitte wenden Sie sich dazu persönlich an die Servicetheke der ZBW Hamburg oder der ZBW Kiel.

Bücher und Zeitschriften der ZBW können Sie bequem in EconBiz bestellen und vor Ort in Hamburg oder Kiel am Abholregal ausleihen. Loggen Sie sich in EconBiz ein. Klicken Sie in der Vollansicht unten im Bereich Exemplare in der ZBW auf den Button Bestellen.

Ist ein Buch verliehen, finden Sie hier den Button Vormerken. Sie können sich den Titel damit reservieren.

Bereitstellung vor Ort am Abholregal Kiel:

  • Bereitstellung von Literatur aus Kiel innerhalb von 60 Minuten. Wir stellen Ihnen Ihre Bücher am selben Tag bereit.
  • Aus dem Hamburger Bestand bestellte Literatur liegt am folgenden Tag ab 12:00 Uhr für Sie bereit.
  • Literatur aus dem Außenmagazin steht für Sie innerhalb von fünf Werktagen nach der Bestellung bereit.

Bereitstellung vor Ort am Abholregal Hamburg:

  • Bereitstellung von Literatur aus Hamburg innerhalb von 60 Minuten. 
  • Aus dem Kieler Bestand bis 14:00 Uhr bestellte Literatur liegt am folgenden Tag ab 10:00 Uhr für Sie bereit.
  • Literatur aus dem Außenmagazin steht für Sie innerhalb von fünf Werktagen nach der Bestellung bereit.

Bitte beachten Sie unsere aktuellen Öffnungszeiten in Kiel und Hamburg.

Eine ZBW-Karte benötigen Sie, wenn Sie über EconBiz unsere lizenzpflichtigen Online-Ressourcen nutzen und die Bestände der ZBW vor Ort in Kiel oder Hamburg ausleihen möchten.

Das EconBiz-Konto ist hilfreich, wenn Sie EconBiz als Rechercheportal für freie Volltexte und Literaturnachweise nutzen. Ihre Merklisten und Suchen können Sie mit einem EconBiz-Konto dauerhaft speichern.

ZBW vor Ort Kiel

Die ZBW - Leibniz Informationszentrum Wirtschaft ist die größte wirtschaftswissenschaftliche Bibliothek der Welt mit Standorten in Kiel und Hamburg. EconBiz ist das Rechercheportal der ZBW.

Sie können EconBiz von überall nutzen, ohne sich bei der ZBW anzumelden. Wenn Sie aber auf die Bestände der ZBW zugreifen und diese vor Ort ausleihen möchten, dann benötigen Sie eine kostenlose ZBW-Karte.

Unsere Öffnungszeiten vor Ort in Kiel sind momentan aufgrund der COVID-19 Pandemie eingeschränkt. Sie erreichen uns vor Ort:

  • Montag bis Freitag von 10:00 bis 16:30 Uhr

Für den Zugang zur Bibliothek greift die 3G-Regelung.

Außerdem sind wir per ChatMail oder telefonisch unter 0431/8814-555 ebenfalls von Montag bis Freitag von 9:00 Uhr bis 16:30 Uhr für Sie erreichbar. 

Besuchen Sie uns in Kiel an unserem Standort direkt an der Förde:

ZBW – Leibniz-Informationszentrum Wirtschaft
Düsternbrooker Weg 120
24105 Kiel

Ja, den Kopierer finden Sie im 1. OG, neben der Servicetheke. Zum Kopieren benötigen Sie eine ZBW-Karte.

Bitte beachten Sie, dass Artikel aus gebundenen Zeitungen nur von unseren Mitarbeiter:innen kopiert werden dürfen, um das empfindliche Material zu schonen. Bitte wenden Sie sich an die Servicetheke, wenn Sie eine Kopie aus einer gebundenen Zeitung benötigen. Wir werden die Artikel für Sie scannen und ausdrucken. Alternativ können Sie unsere Buchscanner nutzen.

Ja, Sie können Dokumente ausdrucken. Dazu gehören auch Aufsätze aus elektronischen Zeitschriften und Datenbanken, die in der ZBW lizenziert sind. Senden Sie Ihren Druckauftrag an den (kostenpflichtigen) Drucker und drucken Sie mit Ihrer ZBW-Karte aus. Den Drucker finden Sie im 1. OG, neben der Servicetheke.

Ja, in der ZBW Kiel stehen Ihnen insgesamt vier Buchscanner zur Verfügung, drei Buchscanner für Formate bis DIN A3 und ein Buchscanner für Formate bis DIN A2. Um die gescannten Dokumente zu speichern, benötigen Sie einen USB-Stick. Das Scannen ist kostenfrei.

Die ZBW Kiel verfügt über verschiedene Bereiche:

  • Ruhige Arbeitsplätze finden Sie im Lesesaal im 2. OG der ZBW Kiel.
  • Nutzen Sie die Bereiche für Gruppen im 1. OG, 2. OG und 3. OG, um mit mehreren Personen zusammen zu arbeiten. Ein Gruppenarbeitsraum im 2. OG ist mit einem e-Screen für kollaboratives Arbeiten ausgestattet.
  • Zum Entspannen und Austauschen eignet sich unsere ZBW-Lounge im 1. OG. Hier können Sie Ihren Gedanken freien Lauf lassen. Für kollaboratives Arbeiten steht auch hier ein e-Screen zur Verfügung. 
  • Internetarbeitsplätze für die Recherche finden Sie im 1. OG. Außerdem können Sie hier Dokumente kopierenausdrucken oder einscannen.

Nutzen Sie unsere Services:

  • In der gesamten ZBW Kiel stehen Ihnen kostenfreies W-LAN und Stromanschlüsse zur Verfügung.
  • Einen Adapter, um Ihren Laptop an den e-Screen anzuschließen, erhalten Sie an der Servicetheke.
  • Ihre Unterlagen können Sie in einem Arbeitswagen einschließen. Bitte wenden Sie sich an die Servicetheke, um einen Wagen für zwei Monate kostenfrei zu reservieren.

Bitte beachten Sie, dass aufgrund der COVID-19-Pandemie derzeit nicht alle Arbeitsplätze in der ZBW Kiel zur Verfügung stehen.

Menschen mit Mobilitätseinschränkung können die barrierefreien Parkplätze direkt vor der Bibliothek nutzen. Es gibt einen Eingang mit Rampe. Die Türen öffnen automatisch. Die Bibliothek selbst ist barrierefrei. Unsere Mitarbeiter:innen stehen Ihnen gerne hilfreich zur Seite, wenn Sie das wünschen.

ZBW vor Ort Hamburg

Die ZBW - Leibniz Informationszentrum Wirtschaft ist die größte wirtschaftswissenschaftliche Bibliothek der Welt mit Standorten in Kiel und Hamburg. EconBiz ist das Rechercheportal der ZBW.

Sie können EconBiz von überall nutzen, ohne sich bei der ZBW anzumelden. Wenn Sie aber auf die Bestände der ZBW zugreifen und diese vor Ort ausleihen möchten, dann benötigen Sie eine kostenlose ZBW-Karte.

Unsere Öffnungszeiten vor Ort in Hamburg sind momentan aufgrund der COVID-19 Pandemie eingeschränkt. Sie erreichen uns vor Ort:

  • Montag bis Freitag von 10:00 bis 16:30 Uhr

Für den Zugang zur Bibliothek greift die 3G-Regelung.

Außerdem sind wir per Chat, Mail und telefonisch unter 040/42834-219 ebenfalls von Montag bis Freitag von 9:00 Uhr bis 16:30 Uhr für Sie erreichbar.

Besuchen Sie uns in Hamburg an unserem Standort direkt an der Binnenalster:

ZBW – Leibniz-Informationszentrum Wirtschaft
Neuer Jungfernstieg 21
20354 Hamburg

Ja, Kopiergeräte stehen Ihnen im EG und 1. OG zur Verfügung. Zum Kopieren benötigen Sie eine ZBW-Karte.

Bitte beachten Sie, dass Artikel aus gebundenen Zeitungen nur von unseren Mitarbeiter:innen kopiert werden dürfen, um empfindliche Material zu schonen. Bitte wenden Sie sich an die Servicetheke, wenn Sie eine Kopie aus einer gebundenen Zeitung benötigen. Wir werden die Artikel für Sie scannen und ausdrucken. Alternativ können Sie die Buchscanner im EG und im 1. OG nutzen.

Ja, Sie können Dokumente ausdrucken. Dazu gehören auch Aufsätze aus elektronischen Zeitschriften und Datenbanken, die in der ZBW lizenziert sind. Senden Sie Ihren Druckauftrag an den (kostenpflichtigen) Drucker und drucken Sie mit Ihrer ZBW-Karte aus. Den Drucker finden Sie im 1. OG.

Ja, in der ZBW Hamburg stehen Ihnen insgesamt vier Buchscanner im EG und 1. OG zur Verfügung. Um die gescannten Dokumente zu speichern benötigen Sie einen USB-Stick. Das Scannen ist kostenfrei.

Die ZBW Hamburg verfügt über verschiedene Bereiche:

  • Ruhige Arbeitsplätze finden Sie im Lesesaal im 1. OG der ZBW Hamburg.
  • Nutzen Sie die Gruppenarbeitsräume im 1. OG, um mit mehreren Personen zusammenzuarbeiten. Ein Gruppenarbeitsraum ist mit einem e-Screen für kollaboratives Arbeiten ausgestattet.
  • Im Zeitschriftenlesesaal im EG können Sie in den aktuellen Heften der wichtigsten wirtschaftswissenschaftlichen Zeitschriften blättern.
  • An den Internetarbeitsplätzen im 1. OG haben Sie auch Zugriff auf unsere lizenzierten elektronischen Zeitschriften und Datenbanken, die teilweise nur vor Ort und nicht im Remote Access zur Verfügung stehen. Die Internetarbeitsplätze sind auch mit unseren Druckern verbunden. Im 1. OG stehen außerdem Buchscanner für Sie bereit.

Nutzen Sie unsere Services:

  • In der gesamten ZBW Hamburg stehen Ihnen kostenfreies W-LAN und Stromanschlüsse zur Verfügung.
  • Einen Adapter, um Ihren Laptop an den e-Screen anzuschließen, erhalten Sie an der Servicetheke.
  • Ihre Unterlagen können Sie in einem Arbeitswagen im Lesesaal im 1. OG einschließen. Bitte wenden Sie sich an die Servicetheke, um einen Wagen für zwei Monate zu reservieren.

Bitte beachten Sie, dass aufgrund der COVID-19-Pandemie derzeit nicht alle Arbeitsplätze in der ZBW Hamburg zur Verfügung stehen.

Die Eingangstüren öffnen automatisch. Für Menschen mit einer Mobilitätseinschränkung steht im Eingangsbereich links ein Fahrstuhl zur Verfügung. Personen mit elektrischem Rollstuhl können außerdem den Personalaufzug benutzen, bitte wenden Sie sich dafür an unsere Mitarbeiter:innen. Sie stehen Ihnen auch bei allen anderen Fragen hilfreich zur Seite, wenn Sie das wünschen.

Ein Service der
zbw