• 1. Frühe Förderung alsgesellschaftliche Aufgabe
  • 2. „Neue Kompensatorik“ und„Kompetenznetzwerk Kinder“
  • 3. Das Praxisbeispiel „SozialesFrühwarnsystem“
  • 4. Schlussfolgerungen undPerspektiven