• 1. Einleitung und Zielsetzung
  • 2. Inhaltliche Strukturierung des überbetrieblichen Prozeßmanagements
  • 3. Darstellung der Konzeption einer DV-Unterstützung
  • 3.1 Aufbau und Struktur des Systems
  • 3.2 Ableiten eines geeigneten Agentenmodells und einer Agetenarchitektur
  • 3.3 Modellierung der Funktionalität der Systemkomponenten
  • 3.4 Spezifikation der Kommunikations- und Kooperationsstruktur zwischen den Agenten
  • 4. Entwicklung eines Prototyps für das überbetriebliche Prozeßmanagement
  • 5. Ausblick